{Rezension} Jane Austen - Emma || Classic Month || 5 Masken

24 September 2015


Da ich so viele viel WIRKLICH viele Klassiker daheim stehen habe, dachte ich mir ich werde jetzt versuchen Monatlich zumindest ein Klassiker im zu lesen. Versuchen möchte ich dieses Projekt mal bis Ende dieses Jahr. 😄🎁✨ Habe diesen Monat auch gleich mal damit begonnen und werde euch dazu berichten. Ich möchte auch nicht nur die Bücher dazu lesen sondern auch Filme und Serien (falls vorhanden) dazu zu schauen. 

Mal sehen wie das so für mich funktioniert :) September war ja doch etwas stressig, aber ich konnte es Gott sei Dank unterbringen! 

  • Was sagt ihr eigentlich zu den Klassiker? Habt ihr welche gelesen ? Mögt ihr sie ? Was sind eure Lieblinge?  
  • Unter allen antworten werde ich auch etwas Verlosen.(mehr dazu siehe am Ende des Beitrages!)


Im Monat September drehte sich für mich alles um "Emma" von Jane Austen. 
Habe mir Filme dazu angesehen und verschiedene Bücher herausgesucht. Das Buch hab ich dazu verschlungen!! Aber auch die Filme & Serien muss ich sagen haben mir sehr gut gefallen. 







Am schönsten fand ich diesen hier: 

Es ist eine Mini Serie von BBC und habe es verschlungen. Wirklich sympathische Schauspieler und liebevoll verfilmt. Die Geschichte wurde hier Authentisch aufgegriffen und wiedergegeben. Diese Mini Serie enthält 4 Folgen die jede ca. 60 Minuten lang ist. Wirklich sehr zu empfehlen. 

Emma, gespielt von Romola Garai, überzeugt mich hier in der Rolle voll und ganz! Ich liebe solche Verfilmungen einfach und diese Romantische und "unschuldige" Atmosphäre wird hier einfach und toll dargestellt. 







Auch ein wirklich schöner Film war die Verfilmung mit Gwyneth Paltrow! 



❤︎❤︎Nun kommen wir zum Buch! ❤︎❤︎


»"Meine liebste Emma", sagte er "denn die liebste werden Sie mir immer sein, welches Ende auch das Gespräch dieser Stunde nehmen mag - meine liebste, teuerste Emma, sagen Sie es mir auf der Stelle. Sagen Sie nein, wenn es gesagt werden muß." Sie konnte wirklich gar nichts sagen. "Sie schweigen!" rief er überglücklich. "Sie schweigen noch immer! Nun frage ich nicht weiter."  ............
" Ich kann keine schönen Worte machen, Emma", für er bald darauf fort, und in seiner Stimme lag eine aufrichtige, deutliche, spürbare Zärtlichkeit, die sie überzeugte. "Wenn ich Sie weniger liebte, wäre ich vielleicht in der Lage, mehr darüber zu reden. Aber Sie wissen, wie ich bin. Sie hören von mir nichts als die Wahrheit. Ich habe Sie getadelt und  Ihnen Strafpredigten gehalten, und Sie haben es ertragen, wie es keine andere Frau in England ertragen hätte. Ertragen Sie die Wahrheiten, die ich Ihnen jetzt sagen möchte, ebenso, liebste Emma, wie Sie das andere ertragen haben! Vielleicht werden sie sich ebensowenig durch Gewandtheit auszeichnen. Weiss Gott, ich war ein schlechter Liebhaber! Aber Sie verstehen mich. Ja, sehen Sie, Sie verstehen meine Gefühle und werden sie erwidern, wenn Sie können. Im Augenblick möchte ich nur einmal Ihre Stimme hören!" 
S. 497 "Emma" von Jane Austen





Das Buch war wirklich einfach nur WUNDERVOLL. Ich liebe den Schreibstil von Jane Austen. Er ist einfach, flüssig und wunderschön zu lesen. Es macht einfach Spaß ihren Worten zu folgen und sich

die Welt von damals vorzustellen. Und ach wie schön war sie doch, und wie grausam und hart sie auch war. (Alles hat seine vor und Nachteile) Aber die Männer, nein!, - Die Gentleman waren einfach bezaubert. Mich haut es jedes mal von den Socken wenn ich mir diese unglaublichen Männer vorstelle und zu lesen bekomme was Jane Austen uns so berichtet. Ich würde mich am liebsten sofort in ein enges Kleid schnüren wollen und auf einen Ball gehen. *seufzt* Mr. Knightly ist definitiv einer meiner Lieblings Männer-Roman-Figuren auf der Welt. Die Geschichte ist so heiter und auch traurig das ich sie immer wieder lesen könnte. 

Tja, wie gesagt - Schreibstil + Erzählstil ist wirklich einmalig und sehr zu empfehlen. Natürlich etwas ungewohnt für welche die "ältere" Formulierungen ( Bücher) noch nicht gelesen haben. Aber ich denke Jane Austen's Emma ist auch auf jeden Fall für "Anfänger" geeignet! 

Ein Buch was zum Träumen, lachen und weinen anregt. Männer, liebe, Unschuld und Freundschaft sowie Familie sind auch hier wieder große/Hauptthemen wie es meistens bei Janes Austen der fall ist. 

Für mich ein absolut verdientes 5 Masken Buch!! 




Und nunnnnnnnn : ZU Gewinnen gibt es ein kleines Bücher NewsWelt Goodiebag ❤︎ Enthält Lesezeichen und ein süsses kleines NotizBuch :) Lasst mir einfach einen lieben und netten Kommentar und beantwortet die oben gestellte Frage und schon seit ihr im Lostopf! Lasst mich doch auch wissen wie euch das "Classic Month" den so gefällt? Freu mich über alle Kommentare!







Wie immer findet ihr die Teilnahmebedingungen im "Impressum". Teilnahme für Deutschland, Österreich & die Schweiz. Alle Kommentare die bis zum 9.Oktober.2015 00 Uhr eingehen werden gezählt! Der Zufall Entscheidet. 

Dieses Gewinnspiel wird nicht gesponsert. 








Kommentare:

  1. Wie immer ein wundervoller Beitrag.
    ich liebe die Bücher von Jane Austen und Brönte
    Stolz & Vorurteil und Sturmhöhe sindeiner meiner Lieblingsbücher *~*~*~*~*~* <3


    Lg Kete

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja! Stolz & Vorurteil ist auch so ein wunderschönes Buch ! :)

      Danke :)

      xo
      Christl

      Löschen
  2. Zwischendurch lese ich gern mal fie alten Klassiker. Nicht ausschließlich aber sie sind eine tolle Abwechslung. Man kann dann immer in eine ganz andere längst vergangene Zeit abtauchen. Sturmhöhe steht zum beispiel seit der Erwähnung in twilight in meinem Bücherregal ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja XD Das hab ich mir auch sofort geholt nach dem ich Twilight gelesen hatte! Bin aber bis heute nicht wirklich dazu gekommen!!
      Sollte ich mal nachholen :)
      xo
      Christl

      Löschen
  3. Ich mag Klassiker sehr gern und lese sie von Zeit zu Zeit öfers. Am liebsten mag ich zum Beispiel das Parfum von Patrick Süskind oder auch von Charlotte Brontë das Buch Jane Eyre. Gefallen hat mir auch Verstand und Gefühl von Jane Austen. Classic Month gefällt mir sehr gut :) Sowas Themen Monate könnte man gern öfters machen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja das ist wirklich wundervoll geschrieben !!!!

      Löschen
  4. Oh wie schön ist das denn?
    Hallo meine Liebe!
    Eine wirklich bezaubernde Idee und irgendwie finde ich das das total gut zu mir passen würde wo ich doch so gerne in meine Notiz Büchlein schreiben 😍
    Einen ganz lieben Gruß Loreley

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment :) Ich hoffe ich kann es jetzt auch wirklich Monatlich durchziehen. Möchte halt auch immer sschauen das ich die dazu passenden Serien und Filme schau :)

      Klassiker so zwischendurch sind wirklich immer sehr angenehm. Auch vom Schreibstil her find ich das immer recht schön und ne schöne Abwechslung :)

      xo
      Christl

      Löschen
  5. Ups ..da habe ich das wahrhaftig zu schnell abgesendet also ich bin ein absoluter Jane und Emma habe ich sehr gern gelesen aber auch viele andere Bücher von ihr habe ich in meinem Regal und auch alle fleißig gelesen ich finde so Klassiker zwischendurch einfach sehr schön eine willkommene Abwechslung

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich GRATULIERE du hast Das NotizBuch GEWONNEN :) Bitte Melde dich bei mir per email oder PN auf FB mit deiner Adresse :)

      xo
      Christl

      Löschen
  6. Hallo,

    Ich fand Stolz & Verurteilung einfach toll und auch Jane Eyre war supi. Ein klassiger ist eine schöne abwechslung.

    Lg Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Einen Klassiker im Monat finde ich super! Emma hört sich toll an:) Meine Lieblings sind bisher Die Jungfrau von Orleans, Wilhelm Tell und Romeo und Julia, da bin ich grade
    noch dran :)

    AntwortenLöschen
  8. Toller Beitrag , "classic month" ist cool :)
    Ich lese sowas überhaupt gar nicht , warum kann ich nicht sagen , vielleicht weil ich sowas nicht wirklich kenne :D
    Ich suche nicht nach Büchern , die in anderen Büchern erwähnt werden :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann zum einstieg Jane Austen wirklich nur empfehlen :) wirklich sehr sehr schön :)

      xo
      Christl

      Löschen