Aquaman Held von Atlantis

29 August 2021

      


Titel:  Aquaman Held von Atlantis 
Verlag: Panini Comics
Seiten: 208 Seiten ∞ Comic 
Genre: Comic ∞ Aquaman ∞ DC
ReiheBand 4 
Kaufen: Amazon *  ∞ Verlag


KÖNIGLICHE HOCHZEIT Eigentlich müsste Aquaman der glücklichste Mann der Welt sein … zumindest der Meere. Denn seine geliebte Mera hat ihr gemeinsames Kind zur Welt gebracht, eine wunderbare Tochter. Doch seit der Geburt liegt Mera, die Königin von Atlantis, im Koma, und das Unterseereich ist ohne Führung. Aus diesem Grund plant ihr Berater Vulko, die bewusstlose Mera zu heiraten und dadurch König zu werden! Doch auch Arthurs kriegerischer Halbbruder Orm, der Ocean Master, hat es auf den atlantischen Thron abgesehen. Und als wäre dies noch nicht genug, ist Aquamans kleine Tochter auf einmal spurlos verschwunden! Voller Sorge durchpflügt der Held von Atlantis die Meere auf der Suche nach seinem Kind. Und Aqualad trifft auf seinen Vater – den berüchtigten Schurken Black Manta! Eine dramatische, actiongeladene Aquaman-Saga, in Szene gesetzt von British Fantasy Award-Gewinnerin Kelly Sue DeConnick (Captain Marvel), Robson Rocha (JUSTICE LEAGUE), Miguel Mendonça (WONDER WOMAN – GÖTTIN DES KRIEGES) und anderen. ENTHÄLT: AQUAMAN 58-65
©Amazon Klappentext


Der Einstieg in den Comic fiel mir sehr leicht. Ich liebe die Zeichnungen und die Story bisher fand ich mega spannend. So war ich natürlich schon ganz heiss auf diesen Band.  

Ich liebe die Kolorierung und die Zeichnungen einfach, auch wenn mich hier die Story nicht ganz so abholen konnte. Durch die, doch recht vielen, Seiten flog ich gerade zu. Ich wurde wieder absolut gut Unterhalten und deswegen bekommt auch dieser Teil von mir volle 5 Masken! :) 

Für alle Fans der Reihe sicherlich ein muss. Story Technisch für mich nicht der stärkste aber Spaß machte es mir trotzdem diesen Band zu lesen. 

Ich bin zurück !



Hello Bookies, 

ja ich weiss, ich war lange weg. Aber ich glaube ich bin wieder zurück! 

Der Sommer war einfach sehr anstrengend. In der Arbeit wurde ich zu 1000% gefordert, war viel alleine und am Wochenende meist etwas im Stress weil ich hier alles machen musste was unter der Woche liegen blieb. Ihr kennt das ja vielleicht. 

Wer mir auf Instagram und Facebook folgt wird auch wissen das ich jetzt endlich mit dem Führerschein gestartet habe. Was für mich irgendwie ein MUSS war, dass ich es zumindest Probiere, da mit meinen Panik Attacken das Öffentliche herum fahren einfach nicht mehr funktioniert. 

Naja, lange Rede kurzer Sinn - Es war einfach VERDAMMT viel los bei mir und ich kam nicht zum Lesen und / oder Bloggen. Ich hoffe aber das ich jetzt etwas in einen Rhythmus gefunden habe der es zulässt das ich wieder etwas mehr lese und Blogge :) 

Auf jeden fall hab ich nun ein paar Rezensionen für euch :) 


Viel Spaß und fühlt euch geknuddelt! <3 


xo

Christl 

William Shakespeare - Ein Sommernachtstraum

01 Mai 2021

  

Titel:  Ein Sommernachtstraum
AutorWilliam Shakespeare
Verlag
Seiten: 528 Seiten ∞ TB 
Genre: Komödie ∞ Klassiker ∞
Reihe: -
Kaufen: Amazon *  


Die schöne Hermia ist dem Jüngling Demetrius versprochen, doch heimlich sind sie und Lysander ein Paar. Demetrius wiederum wird in leidenschaftlicher Liebe von Helena verfolgt, die ihn für sich gewinnen will. Und auch im Elfenreich geht es turbulent zu: Der Elfenkönig Oberon hat sich mit seiner Gemahlin Titania entzweit und sinnt schalkhaft auf Rache. William Shakespeares grandiose Komödie 'Ein Sommernachtstraum', 1600 uraufgeführt und bis heute eines der meistinszenierten seiner Stücke, treibt ein heiter-vergnügliches Spiel mit den Wirrnissen und Narrheiten der Liebe.

©Amazon Klappentext


Ich habe ja eine Reclam Ausgabe. Eine sehr zerlesene Reclam Ausgabe ^^ 
Es ist aber schon sehr sehr lange her als ich dieses Buch das letzte mal gelesen hatte. Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit bis ich es wieder lesen werde. Und so kam es auch. 

Der Einstieg in das Buch fiel mir dieses mal total leicht. Ich bin auch gerade total im Romantischen - Elfen - Welt - Modus und so hab ich die ersten Seiten gleich einmal verschlungen. 

Der Schreibstil, die Aussprache, diese alte Ausdrucksweise - ist sicherlich nicht jedermanns Sache und auch definitiv eine Gewöhnungssache. Ich weiss noch das ich beim aller ersten mal beim Lesen große Probleme hatte. Aber dieses mal gefiel mir dieser Schreibstil, diese besonderen alten Wörter sehr gut und ich hätte mir am liebsten alles markiert als "Zitat" :) 

Die Geschichte ist natürlich Magisch, Romantisch und total Wirr. Die Feen, bzw. Oberon spielt ein böses Spiel mit einem seiner Diener und den Menschen, so das am Ende irgendwie jeder in einen Falschen verliebt ist und die Verwirrungen und Irrungen natürlich somit perfekt sind. 
Es spielt die meiste zeit in einem Wald und in Athen und wechselt zwischen den Elfen Szenen und Szenen mit den Menschen.

Für mich ein wirklich geniales Buch welches man einfach lesen MUSS. 

Für einige die dieses Werk schwer oder doof zu lesen finden - kann ich nur empfehlen schaut vielleicht vorher ein paar Filme, damit fällt euch das lesen dann viel viel leichter! Besonderer tipp von mir der sehr nah, bzw. fast GENAU sich an das Buch hält : "Ein Sommernachtstraum von 1999 mit Christian Bale, Rupert Everett " :) 

Monatsrückblick April 2021

  


Hallo Bookies. Dieses Monat begann sehr gut und endete ruhig. Aber so solls auch mal sein. Ich muss aber sagen das ich im Schnitt immer auf die fast gleiche Seiten Anzahl gelesener Seiten im Monat komme ^^ 
Wahrscheinlich will meine Innere Uhr nicht mehr / weniger lesen hahaha 


Heute hab ich für euch die Bücher die ich im April 2021 gelesen habe.

Was hat euch diesen Monat besonders begeistert????

Mein Monat in Zahlen:

1 eBook
2 Taschenbücher
3 Hardcover
6 Comics
-----------------------------
2.755 Seiten


Das sind ca. 92 Seiten pro Tag.


Davon gab es 2 Bücher die ich mit 3 Masken bewertet habe, 3 mit 4 Masken und 3 mit 5 Masken. Sowie 3 Bücher mit der Goldenen Maske. 

Mein absolutes Highlight in diesem Monat war nichts neues, es war mein Re-Read "The Cruel Prince" und ich muss sagen beim zweiten mal lesen hat mir die Reihe sogar noch besser gefallen und ich hab sie richtig verschlungen!!! Mein absoluter Comic Highlight war FANGS ! *.*
 


Mercy die Jäger, die Blumen und das Blut

18 April 2021

     


Titel:  Mercy die Jäger, die Blumen und das Blut
Verlag: Panini Comics
Seiten: 76 Seiten ∞ Comic 
Genre: Comic ∞ Horror ∞
ReiheBand 2 
Kaufen: Amazon *  ∞ Verlag


MERCY Lady Hellaines Plan nimmt Form an, doch irgendjemand in Woodsburgh ist auf sie und ihre undurchsichtige Vergangenheit aufmerksam geworden und wird misstrauisch. Zur gleichen Zeit folgt eine Gruppe erbarmungsloser Jäger Lady Hellaines Spur und kommt in dem kleinen Örtchen an ... Mirka Andolfo ist die Schöpferin der Kultserie CONTRONATURA - TIERISCH MENSCHLICH, die bereits in über 15 Ländern erschienen ist. Des Weiteren zeichnete sie bereits für DC Comics (HARLEY QUINN) und Marvel (MS. MARVEL).
©Amazon Klappentext


Was soll ich sagen? ICH LIEBE DIESEN Zeichenstil. Jedoch war ich etwas Skeptisch da mich bei Band 1 die Story nicht ganz abholen konnte. Es war mir etwas zu Wirr und nicht spannend genug. Deshalb ging ich ohne große Erwartungen an diesen Band heran. 

Das Cover hat mich hier so richtig geflasht und auch der Einstieg gefiel mir hier noch besser als bei Band 1. Zwar lässt auch hier jeder Charakter etwas viele Fragen offen, jedoch gleitet man nur so durch die Seiten mit diesem wundervollen, düsteren und wunderschönen Ambiente. 

Tolle Illustrationen mit einer interessanten aber doch sehr wirren story und einem recht offenen Ende. Die wundervollen Zeichnungen am Schluss fand ich wieder einmal sehr gelungen und Spannend!