Cassandra Clare - Lord of Shadows

22 Oktober 2018



Titel: Lord of Shadows Die Dunklen Mächte
Autor: Cassandra Clair
Verlag: Goldmann
Sprache: Deutsch
Seiten: 832 Seiten ∞ Hardcover
Preis: D ∞ 19,99€  A ∞ 20,60€
Genre: Shadowhunters ∞ Fantasy  ∞ Liebe ∞
ReiheJa, dies ist Band 2

*




Die junge Schattenjägerin Emma Carstairs hat ihre Eltern gerächt, doch sie findet keinen Frieden. Denn aus der Freundschaft zu ihrem Parabatai Julian ist Liebe geworden – und nach den Gesetzen der Schattenjäger hat eine Beziehung zwischen zwei Parabatai tödliche Konsequenzen. Um Julian und sich zu schützen, lässt sich Emma daher ausgerechnet auf Julians Bruder Mark ein. Mark, der fünf Jahre bei den Feenwesen lebte und dessen Loyalität nicht wirklich geklärt ist.

Zumal Unruhe herrscht in der Unterwelt. Die Feenwesen mussten sich nach dem Dunklen Krieg harten Bedingungen beugen und begehren auf. Aufgerieben zwischen den Intrigen des Feenkönigs und der unerbittlichen Härte jahrtausendealter Gesetze müssen Emma, Julian und Mark ihre privaten Sorgen vergessen und gemeinsam für all das kämpfen, was sie lieben – bevor es zu spät ist und ein neuer Krieg ausbricht ...


Band 1 konnte mich ja schon nicht so ganz überzeugen, aber ich wollte doch unbedingt weiterlesen.

Elizabeth May - Die Feenjägerin

15 Oktober 2018



Titel: Die Feenjägerin Das Verbotene Königreich 
Autor: Elizabeth May
Verlag: Heyne
Sprache: Deutsch
Seiten: 480 Seiten ∞ Taschenbuch
Preis: D ∞ 14,99€  A ∞ 15,50€
Genre: Roman ∞ Fantasy  ∞ Feen ∞
ReiheJa, dies ist Band 2

*




Die Schlacht um Schottland ist verloren, und Aileana Kameron, die letzte Feenjägerin, verschwand durch das magische Portal, das sie eigentlich für immer verschließen wollte. Nun ist sie in den Händen ihres gefährlichsten Feindes und gefangen in der düsteren Feenwelt. Aileana hat schon jede Hoffnung auf Rettung aufgegeben, als sie Hilfe von unerwarteter Seite bekommt und zurück in die Welt der Menschen fliehen kann. Doch dort herrschen inzwischen die Feen. Nur wenn Aileana alles auf eine Karte setzt, kann sie die, die sie liebt, noch retten ...


Band 1 konnte mich wirklich überzeugen, und so war es für mich klar das ich auch die Fortsetzung lesen musste.

Lesung Anna Todd - Thalia & Gewinnspiel ❤︎

10 Oktober 2018

Hey ihr ❤︎
Wie ihr, wahrscheinlich auf Instagram und Facebook mit bekommen habt, war ich gestern beim Thalia auf der Mariahilferstraße (Wien) bei der Anna Todd Lesung zu Ihrem neuesten Buch. 

Es war wirklich unglaublich toll diese Autorin mal live zu sehen. Es war auch meine allererste Lesung, und dann gleich auch mein allererstes richtig Großes Blogger Treffen. 
Mit mir dort war auch

Moonies´Welt
Fantasy Books
Escape into dreams 

und viele viele mehr :) ❤︎❤︎

Am Ende des Beitrages gibts ein GEWINNSPIEL!!! 


Hier ein paar Einblicke des gestrigen Abends ❤︎ Nicht schrecken, ich hab die Bilder NICHT bearbeitet. Nach ein paar stunden Lesung und Wartezeit in der Schlange sahen wir alle zwar nicht mehr soooo frisch aus ... aber ihr wisst ja mehr #reallife im internet und so :) 

#yuzu (öBlogger- Insider ❤︎)
Hier noch am warten, nach 2 stunden alle schon etwas erledigt

J. Kenner - Deep Passion

05 Oktober 2018


Titel: Deep Passion
Autor: J. Kenner
Verlag: Diana
Sprache: Deutsch
Seiten: 335 Seiten ∞ Taschenbuch
Preis: D ∞ 9,99€  A ∞ 10,30€
Genre: Roman ∞ Erotik  ∞ Liebe ∞
ReiheJa, dies ist Band 2

*




Liebe hat immer ihren Preis ...

Der Hollywood-Shootingstar Lyle hält sich von Beziehungen fern. Doch als er in einer kompromittierenden Situation mit dem Escortgirl Sugar Laine fotografiert wird, bleibt ihm nur eins, um seine Karriere zu retten: Er gibt seine Verlobung mit ihr bekannt. Sugar willigt in das Täuschungsmanöver ein, weil sie Geld braucht, um ihr Zuhause zu retten. Was als Spiel beginnt, führt für beide schon bald zu gefährlichen Gefühlen …


Ich muss vorweg sagen das ich Band 1 der Reihe nicht gelesen habe, mir aber viele gesagt haben das dies nicht nötig sei, also hab ich mich hier auf Band 2 gestürzt - und wurde leider etwas enttäuscht..

FibiRezi-Nina MacKay-Dämonentage







Titel: Dämonentage 
Autor: Nina MacKay
Verlag: Piper Fantasy
Sprache: Deutsch
Seiten: 400 Seiten ∞ Taschenbuch
Preis: D ∞ 14,00  Ebook ∞ 13,99€
Genre: Fantasy ∞ Dämonen ∞ Engel ∞ Mystery ∞ Liebe
ReiheJa, dies ist Band 1





An den letzten fünf Tagen des Jahres, den Dämonentagen, leben die Menschen in Furcht und Angst. Sobald das letzte Tageslicht versiegt, fallen Dämonen über die Erde her. Wer überleben will, muss sich verstecken. Die 17-jährige Adriana wird in eine ominöse, jedoch offenbar sichere Villa eingeladen. Mit  Freunden, unter denen auch ihr heimlicher Schwarm Eloy ist, will Adriana die Dämonentage dort verbringen. Doch etwas scheint anders als sonst. Mehrere Alpha-Dämonen schließen sich zusammen und gehen erstmals organisiert gegen Menschen vor. Was wollen sie von Adriana? Und warum ist der Halbdämon Cruz auf sie angewiesen? Am Ende der ersten Dämonennacht muss Adriana eine Entscheidung treffen, die nicht nur ihr eigenes Schicksal verändern wird.

Als ich den Klappentext gelesen habe, wusste ich sofort: Das Buch muss ich unbedingt lesen!
Und es hat mich nicht enttäuscht.

Schon zu Beginn gewinnt man die Protagonistin Adriana (auch Adri genannt) lieb. Sie ist zwar eigentlich total schüchtern, aber für ihre Freunde beweist sie Mut, außerdem sammelt sie kleine Digimonfiguren (super niedlich 😍).
 Cruz ist das komplette Gegenteil von ihr, obwohl er für einen Dämonen sehr menschlich ist. Er würde für Adriana einfach alles tun, dass macht ihn so unglaublich sympatisch. Einen weiteren Pluspunkt bekommt er, weil er starke äußerliche Ähnlichkeiten mit Damon Salvatore hat 😉
Gleich zu Beginn gesellt sich zu Adriana der Retriever Tequila. Er ist ihr ein treuer Gefährte. Als Hund beweist er ein außerordentliches Gespür für Gefahr und wer Freund & Feind ist.
Auch Ninas andere Charaktere weisen viel raffinesse auf. Da gibt´s Rico, den besten Freund von Adriana und Supergenie. Natürlich darf in einer solchen Geschichte die Zicke nicht fehlen: Dakota. Wahnsinn, ihr Charakter hat mich mehrmals den Kopf schütteln lassen. Ich mag sie überhaupt nicht, aber jedes gute Buch brauch seine Bösewichte. Und davon gibt´s in Dämonentage einige. Neben Lucifer, gibt´s noch seinen über ambitionierten Enkel Ivan. Dem Cruz permanent auf die Schippe nimmt.

Allgemein ist das Buch sehr witzig geschrieben und Cruz bringen einen Wortwitz ,über die Hölle , nach dem anderen 😂 Adriana ist manchmal schon total genervt davon 😂 Als Leser findet man diese Plänkeleien lustig.
Für mich persönlich ist die Story völlig neu, deshalb hat mich das Buch so sehr interessiert. Die Umsetzung ist Nina sehr gut gelungen. Als Leser fiebert man mit den beiden Hauptprotagonisten und Tequila mit, ob sie Lucifers Pläne gemeinsam mit ihren Freunden und Verbündeten vereiteln können.
Leider kommt das Ende von Buch viel zu schnell und es sind so unglaublich viele Fragen offen. Ich hoffe, dass sie im nächsten Teil beantwortet werden😘


Zum Anfang dachte ich das Cover sei etwas zu schlicht und nicht düster genug. Aber nachdem ich es gelesen habe, fielen mir sehr viele kleine Details auf, zum Beispiel ist Tequila mit abgebildet und an dem Zweig hängt ein kleiner Totenkopf. Deshalb muss ich meine erste Meinung zum Cover definitiv revidieren. Es passt perfekt zum Buch!

Dämonentage ist absolut lesenswert und zu empfehlen, besonders zur jetzigen Jahreszeit. Ich bin gespannt, wie es mit Adriana und Cruz weitergeht. Mit dem Ende vom ersten Teil wird man mit ziemlich vielen Fragen zurück gelassen.Trotzdem ist es ein sehr gutes und stimmiges Fantasy Buch.  Hoffentlich veröffentlicht Nina sehr bald den nächsten Teil 😘

Von mir gibt´s daher 5 von 5 Masken!



Danke an Nina MacKay und dem Piper Verlag für das Rezensionsexemplar 








Xo 
Fibi