{Rezension} Mehliqa - Im Reich der Verborgenen || 3 Masken

03 September 2015

Kurzbeschreibung: 

Shahiqa glaubt ihr Glück sei vollkommen, bis sie ihr Bewusstsein verliert und auf der Ebene der Dschinn aufwacht. Ohne jegliche Erinnerung. Auf Geheiß ihres spirituellen Meisters begibt sich Shahiqa mit dem gutaussehenden Abdul, dem Führer der Elitekrieger und Sirius, dem Dschinnjungen, auf die Suche nach ihrer Bestimmung und ihren Erinnerungen, um in ihre eigene Welt zurückfinden zu können. Es bleibt dabei nicht aus, dass sie und Abdul sich näher kommen, wohlwissend, dass einem Dschinn die Todesstrafe droht, wenn er sich auf eine Beziehung mit einem Menschen einlässt …







Titel‣ Im Reich der Verborgenen, Die Auserwählte
Autor‣ Mehliqa
Verlag‣ 
Sprache‣ Deutsch
Erscheinungsdatum‣ 13. Juli . 2015
Seiten‣ 288 Seiten / Taschenbuch, Broschur
Preis‣ D- 8,99€ A- 9,30€ CHF-12,50
ISBN‣ 078-3-453-54579-3
Reihe‣ Ja











Für mich ein wirklich gelungenes Buch. Es ist definitiv eine Geschichte aus 1001 Nacht. Die Story an sich ist für mich wirklich magisch und schön. Sehr umfangreich, wie ich finde. Der Schreibstil ist etwas sehr ungewohnt, ich weiss gar nicht wirklich woran es liegt, aber so hab ich noch nie gelesen. Es ist auch auf jeden Fall ein Buch was man nicht zwischen Tür und Angel lesen kann. (Nicht nur wegen des Schreibstiles sondern auch wegen der Geschichte) Auch wegen der mehreren Protagonisten die vorkommen. Finde ich spannend, aber man muss sich halt auch Konzentrieren. Am Anfang viel es mir etwas schwer hineinzukommen, mit meinem doch schnellen Lesetempo hab ich gerade am Anfang ständig "Shahiqa" und "Shaheen" verwechselt bzw. falsch gelesen. Aber nach einer Zeit gewöhnt man sich daran :) 

Es gibt wirklich so viele tolle Protagonisten in diesem Buch, und die Geschichte ist wirklich bezaubernd. Für volle 5 Masken hat mir aber doch ein bisschen was gefehlt. Was aber nicht schlimm ist da bald ein zweiter Band erscheinen soll. Auf diesen freue ich mich sehr :) 

Zu viel zum Inhalt möchte ich euch gar nicht verraten. Ich möchte nur betonen das von der Story und dem Umfang der Geschichte her man sich wirklich von der ersten Seite an Zeit nehmen sollte. Was auch nicht so schlecht ist, viel zu viel überlesen wir (bzw. ich) und dieses Buch "zwingt" uns doch etwas genauer zu lesen und uns zu Konzentrieren. 

Ich freu mich auf jeden Fall bald wieder von der Autorin zu hören.

Das Cover ist einfach nur wunderschön. Wobei ich mir die Hauptprotagonistin doch etwas anders Vorgestellt habe, bzw. vorstellen würde. Aber sehr passend und hat auch etwas mit der Geschichte zu tun :) 

Eine wirklich tolle Geschichte, mit sehr vielen berührenden Protagonisten, die teilweise zur Verwirrung sorgen können. Ein Buch wo man sich definitiv konzentrieren muss es zu lesen und zu verstehen. Wenn man dies aber schafft - lohnt es sich wirklich. 

Verdiente 3 Masken gibt es von mir für dieses Buch.







1 Kommentar:

  1. Tolle Rezension! Das macht wirklich Lust darauf das Buch selbst zu lesen. Somit ist das jetzt auch auf meiner Wunschliste gelandet. Danke :)

    AntwortenLöschen