Vanessa Sangue - Angel & Reaper

18 Januar 2018




Titel: Angel and Reaper, du gehörst mir
Autor: Vanessa Sangue
Verlag: Lyx digital
Sprache: Deutsch
Seiten: 187 Seiten ∞ eBook
Preis: D ∞ 4,99€
Genre: Erotik  ∞ Romantische Thriller ∞
Reihe:




Bei der ersten Begegnung will er sie in seinem Bett 

Bei der zweiten Begegnung will er sie töten 

Bei der dritten Begegnung will er sie für immer behalten 

Alexia, besser bekannt als Red Reaper, gilt als die erfolgreichste Auftragsmörderin der USA. Niemand kennt ihre Identität, keine Mission ist ihr zu gefährlich, niemand stellt sich ihr freiwillig in den Weg. Niemand - bis auf Raphael Zane. Der Anführer der Angels of Death MC staunt nicht schlecht, als die rothaarige Schönheit auf seinem Territorium herumschnüffelt. Von dieser ersten Begegnung an will er sie in seinem Bett. Bei ihrer zweiten Begegnung schwört er sie zu töten. Und bei der dritten Begegnung macht er ihr unmissverständlich klar, dass er sie nie wieder gehen lassen wird. Doch er hat nicht damit gerechnet, dass Alexia das Potential hat einen Krieg auszulösen ...

Der neue Roman von Bestseller-Autorin Vanessa Sangue


Das Cover konnte mich ja nicht so ganz überzeugen, aber als ich den Klappentext gelesen hatte, musste ich dieses Buch einfach haben. Bereits der Klappentext kommt sehr düster daher, was ja bei einigen der Fall war und das Buch dann so ... "naja" ... Aber hier finde ich, hält die Story das was der Klappentext verspricht! Und liefert und sogar noch etwas mehr! Was auf diese, doch wenigen Seiten wirklich erstaunlich ist.

Der Schreibstil der Autorin ist leicht, witzig und Brutal. Man braucht nicht wirklich viel Fantasie um sich hineinversetzen zu können.

Die Story ist, nun ja : Brutal und Erotisch. Hier wird gemordet, gefoltert. Eine Auftragskillerin und eine Biker Gang. Tja. Genau so stellt es man sich vor, oder? Auch die Sex Szenen sind Brutal und wirklich heftig. Oft auch in Kombination mit oben genannter Folter. Die dann aber doch eher witzigen und bissigen Dialoge der Protagonisten ergeben einen wirklich guten Ausgleich zu der ganzen Handlung und dem ja doch eher düsteren und Brutalen Setting.

Alexis sowie Zane sind beides sehr interessante Protagonisten und werden auch gut beschrieben. Was mich wirklich wundert das ich so einen guten Bezug zu den beiden UND der Story fand. Denn auf nicht mal 200 Buch Seiten ist das doch recht schwer. Aber die Autorin hat es geschafft. Sie konnte mich von Anfang bis Ende fesselnd, sie schockierte mich stellenweise und überraschte mich auch ab und an.

Für mich ein tolles Buch. Eine absolute Abwechslung und einmal wirklich etwas "neues" und "brutales" - so wie es der Klappentext eben verspricht. 

Das Cover find ich eigentlich etwas langweilig. Es ist zur Zeit so ein 0815 Erotik cover wie ich finde, da hätte man für diese außergewöhnliche Geschichte doch etwas besser finden können - wie ich finde. Ich hätte es gern gesehen wenn so eine Story auch ein passenderes, düsteres Cover erhalten hätte. 

Fesselnd, Brutal, Erotisch. Sicherlich nichts für zartbesaitete, aber wenn man sich auf das Buch einlässt kann es einen, trotz der wenigen Seiten, wirklich begeistern.

Ich habe das Buch verschlungen und hatte meinen absoluten Spaß daran! Ich glaub ich muss noch etwas von der Autorin lesen.


Für mich gibts daher 5 von 5 Masken!




Hier gehts zu anderen Meinungen zu diesem Buch: 

Noch keine vorhanden.
Kommentiert doch gerne mit eurem Link zu eurer Rezension. ❤︎





Danke an den Verlag der mir dieses Buch zur Verfügung gestellt hat.



Xo 
Christl 

Kommentare:

  1. Hallöchen =)

    Was solche Geschichten angeht, bin ich wirklich nicht zart besaitet, daher wandert das Buch direkt auf meine Wunschliste =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Oh ja! Dann lies es! Es ist wirklich toll! Und hat ja eh nur so wenige Seiten. Hab das Gestern Nacht begonnen und konnte einfach nicht aufhören bis ich es zu Ende gelesen hatte :) <3

      Viel Spaß beim lesen! Berichte doch wie du es fandest :)

      Xo
      Christl

      Löschen