Alia Cruz - Cursed

25 Januar 2018




Titel: Cursed, Unendliche Verdammnis
Autor: Alia Cruz
Verlag: Dark Diamonds
Sprache: Deutsch
Seiten: Seiten ∞ eBook
Preis: D ∞ 3,99€
Genre: Fantasy  ∞ Romantisch ∞
Reihe: Nein




**Wenn die Liebe deines Lebens 200 Jahre auf dich warten musste…**

Bevor Lord Brandyn Waltham II. sein Recht auf ein normales Leben verwirkte, arbeitete der Lebemann und Frauenheld als Spitzel für Napoleon und ließ keine Gelegenheit für eine unmoralische Tat an sich vorbeiziehen. Dafür hat er bis heute teuer zu bezahlen. Seit 200 Jahren verflucht, durchzieht er nun als dämonisches Wesen die Straßen Londons, nur wenige Schritte davon entfernt, all seine Menschlichkeit zu verlieren. Doch als die junge Journalistin Zara ihm zum ersten Mal begegnet, sieht sie nicht das Tier in ihm, sondern einen innerlich gespaltenen und dabei verboten attraktiven Mann. Selbst vom Leben aufgezehrt, sucht sie in seiner Nähe Zuflucht, bis ihr aufgeht, dass nur sie ihn sehen kann. Und damit wahrscheinlich seine einzige Rettung darstellt…

»Cursed. Unendliche Verdammnis« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.


Der Klappentext hat sofort meine Neugierde geweckt. Dämonen, Verfluchte, London - Tja was will ich mehr? Klingt nicht nur gut! Ist auch wirklich gut!

Der Schreibstil ist sehr flüssig und leicht. Man findet schnell in seinen Lese Rhythmus hinein. Ab und an waren mir zwar doch einige Beschreibungen vl ein bisschen zu langatmig, aber das hat die Story und die aber ansonsten doch sehr schnelle Erzählweise wieder wet gemacht!

Die Protagonisten sind mir alle sehr ans Herz gewachsen. Brandyn mochte ich besonders, wobei ich immer über diesen Namen gestolpert bin und in Gedanken einfach nur Branden zu ihm gesagt habe XD
Zara mochte ich auch wirklich sehr. Wobei ich mir gewünscht hätte das man über sie und ihre Familie noch mehr erfahren hätte. Ich finde da hätte man das Buch noch sehr viel mehr ausbauen können. Aber so ist es doch wohl immer? Wenn ein buch gut ist wünschte man sich es gebe mehr Teile oder einfach mehr Seiten zum lesen :)

Alles in allem war die Story aber wirklich gut, interessant und auch Romantisch. Die Protagonisten mochte ich wirklich sehr und sind mir sogar so sehr ans Herz gewachsen das ich gegen Ende doch ein paar Trännchen verdrücken musste.

Wirklich verdammt süsse Story. Für alle Fans von Dämonen und Storys mit etwas Geschichtlichem Hintergrund. 

Ein schönes Cover das mich angesprochen hat. Nach dem lesen des Buches hätte ich mir aber doch irgendwie etwas anderes gewünscht. Aber Gesichter auf Covern sind wohl einfach in Mode... :) 

Für mich ein wirklich gelungenes Buch das man sicherlich auch gut unterwegs lesen kann. Ich hab es in einem rutsch verschlungen und hab gegen ende sogar ein bisschen weinen müssen. Also? Was will man mehr von einem Buch?


Für mich gibts daher 5 von 5 Masken!




Hier gehts zu anderen Meinungen zu diesem Buch: 

Noch keine vorhanden.
Kommentiert doch gerne mit eurem Link zu eurer Rezension. ❤︎





Danke an den Verlag der mir dieses Buch zur Verfügung gestellt hat.



Xo 
Christl 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen