Nina MacKay - Games of Flames

11 April 2018


Titel: Games of Flames
Autor: Nina MacKay
Verlag: impress
Sprache: Deutsch
Seiten: 470 Seiten ∞ eBook
Preis: D ∞ 3,99€  A ∞ €
Genre: Liebe ∞ Phönixe ∞ Fantasy
Reihe: Ja, dies ist Band 1




**Im Kampf um einen flammenden Thron**
Die Zwillinge Pandora und Aspyn haben es als Nachkommen einer der letzten acht Phönixfamilien der Welt nicht gerade leicht. Vor allem diese ständige spontane Selbstentzündung droht ihre flammende Identität an der Highschool zu entlarven. Und dass sich Pandora bei der Krönung des Phönix-Oberhauptes ausgerechnet in den umwerfenden, jungen Thronerben verliebt, macht ihr Leben auch nicht gerade weniger kompliziert. Denn die anderen sieben Familien zweifeln nicht nur an Daryans Recht auf den Phönixthron, die Schwestern sind bereits den mächtigsten Phönixmännern zweier anderer Clans versprochen. Und plötzlich befinden sie sich mitten in einem Netz bitterböser Intrigen…

Phönix-Fans aufgepasst: Hier kommt eure neue Lieblingsreihe! Acht Clans, vier magische Gaben, zwei Phönixzwillinge und ein heißer Thronerbe - dieser Roman lässt euch den Reader nicht mehr aus der Hand legen.

Gesehen, Klappentext gelesen und ich wusste ich MUSS diese Buch lesen! Und ja! Es hat sich gelohnt!
Der Einstieg in das Buch fiel mir absolut leicht, ich fand sofort in meinen Lesefluss! Nina schreibt einfach unglaublich, mit einen Charme und Witz das die Seiten nur so dahin fliegen. Und auch dieses mal hat sie genau meinen Geschmack getroffen, die Kombi mit ihrem tollen, flotten Schreibstil mit dieser wirklich guten, interessanten Geschichte ist einmalig.

Game of Flames ist spannend, ein bisschen geheimnisvoll und "Magisch", eine absolute berauschende Mischung. Die Story ist der Autorin dieses mal unglaublich gut gelungen, die ganze Geschichte rund um die Phönixe und die verschiedenen Clans ist fesselnd, interessant und man möchte einfach immer mehr erfahren!

Auch die Protagonisten sind unglaublich gut gelungen, wobei hier natürlich am besten Pandora "weg kommt". Sie ist einfach am besten und auch tiefgründigsten beschrieben, so das man sich super gut in sie hinein versetzten kann. Ich muss auch sagen das ich ihre Schwester irgendwie NICHT LEIDEN konnte. Ehrlich... Irgendwie, ich weiss gar nicht genau warum, aber ich mag Aspyn einfach nicht XD

Das Buch baut sich auch wirklich gut auf, der Anfang und auch der Mittelteil sind spannend und erzählen einiges, werfen aber auch ein paar Fragen auf. Das Ende des Buches hatte mich dann wieder absolut in seinen Bann gezogen! VERDAMMT WAS FÜR EIN ENDE!!!! 

ICH BRAUCH DRINGEND BAND 2 !

Für mich definitiv ein Lese Highlight! Nina MacKay ist einfach ein Garant dafür dass das Buch spannend, Sympathisch ist und mit unglaublichen dynamischen, witzigen Dialogen! 

Das Cover gefällt mir sehr gut! Ich hätte das Buch gern als Print bei mir im Regal stehen! 

Absolut genial! Spannend! Charmante Dialoge, eine starke Protagonistin, mehrere Clans, Geheimnisse, Mächte, Verrat - dieses Buch hat einfach alles was ein gutes Buch braucht.

Ganz klar ein LESE MUSS nicht nur für Fans der Autorin!

Ich warte Sehnsüchtigst auf Band 2!!!!!


Für mich gibts daher 5 von 5 Masken!




Hier gehts zu anderen Meinungen zu diesem Buch: 

Noch keine vorhanden.
Kommentiert doch gerne mit eurem Link zu eurer Rezension. ❤︎





Danke an den Verlag der mir dieses Buch zur Verfügung gestellt hat.



Xo 
Christl 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen