19 Oktober 2015

»Buchmesse at Home« Letzter Tag, Fazit || + Letztes Gewinnwort


 Sooo Liebe Leute, der letzte Tag ist nun gekommen und auch schon wieder vorbei. Es war wirklich ein Erlebnis, auch für mich. Das Planen und für euch die Gewinne zu sammeln und zu verpacken war wirklich eine Erfahrung. Auch die anderen Mädels, Anne Omii & Bali, hatten wirklich viel Spaß auf der Frankfurter Buchmesse. Vieles haben sie erlebt, viele gesehen. Und ich muss wirklich sagen für mich war es einfach nur mega toll, mit euch so viele Gewinnspiele und Lesetagebücher und auch Videos zu machen und zu schreiben. Natürlich hatte ich dadurch auch viel Kontakt zu den Autoren, und muss einfach sagen sie sind ALLE ausnahmslos tolle und liebe Menschen. Hier möchte ich euch noch kurz auch ein Schriftliches Feedback der Mädels zu der Messe geben: 

Anne: Mein Fazit von diesem Wochenende in zwei Wörter "nie wieder" XD. Aber ich muss wirklich sagen das die Autoren alle ausnahmslos nett und zuvorkommend waren. Das nie wieder bezieht sich leider darauf das es einfach zu voll war, und ich denke auch die Organisatoren haben hier einfach etwas versagt. Man hat absolut keine Möglichkeit gehabt ein Autogramm zu bekommen von den etwas größeren Autoren. Unter 2-3 Stunden Wartezeit geht hier nichts. Also - man braucht 1. Viel Geduld 2. Viel Zeit. Und dann ist noch nicht einmal gewiss ob man wirklich ein Autogramm und oder ein Foto bekommt, da viele Autoren einfach nur eine bestimmte Anzahl signieren. Was wirklich schade ist. Weil man steht in der Schlange und sieht sie schon und dann wird einem gesagt "nö ist leider vorbei". Zwar muss ich sagen wäre ich schon gerne auch am Sonntag hingegangen weil man da ja auch die Bücher kaufen kann und eventuell in der Hoffnung das es da etwas Ruhiger wäre. Im großen und ganzen wars auf jeden Fall aufregend und ein Erlebnis, anstrengend, aber leider hat man nicht wirklich viel neues gesehen, man konnte nicht richtig schmökern und sah eigentlich nur Sachen die man schon kannte bzw. kennt. Das beste und schönste und aufregendste waren noch immer die Menschen die dort die Messe Besucht haben, besonders die die sich auch verkleidet haben. 



Also ich bin ehrlich gesagt Froh das ich dieses Jahr die Buchmesse at Home ins leben gerufen habe :) Ich hoffe euch hat es auch gut gefallen und ihr hattet Spaß dabei !?!? 

Eine Letzte Frage hab ich noch an euch :) Und natürlich gibt es auch noch etwas zu Gewinnen :) 
UND zwar gibt es ein wunderschönes Traumtagebuch von Mella Dumont + Messe Goodies 



Und am Schluss sag ich euch noch das LETZTE WORT für das Hauptgewinnspiel!!! 

dabei!

Schickt mir nun den ganzen Satz per email ( christlslesewelt@gmail.com ) mit dem Betreff "Buchmesse at Home" und schon seid ihr im Lostopf für den Hauptpreis! Davon gibt es sogar zwei :) 

Enthalten ist jeweils ein Exemplar von die Dreizehnte Fee und noch ein Überraschungsbuch UND ALLE Goodies die ich während dieser Messer verlost habe gibt es noch obendrauf! :) ❤︎




Hier möchte ich auch nochmal DANKE sagen

Danke an 


ein ❤︎ Dankeschön an 


ein Dankeschön auch an : 
Marah Woolf, Loreley Hampton, Stefanie Hasse, Carlsen Verlag, Anne, Stephie, Vali, Kete, Susi, Mella Dumont, Farina de Waard, Alice Jager, und noch so viele mehr ! DANKE !!! 



Kommentare:

  1. Ich fand die Buchmesse at Home total toll :D. Und würde mich freuen, wenn es nochmal gemacht wird.

    Wünsche allen noch einen schönen Abend.

    LG Susi ;-*

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön war die Buchmesse at Home, ich hatte so viel Spaß wie noch nie in meinen Leben mit euch. War wirklich sehr sehr toll mit euch <3

    Und ich finde eure ehrliche Meinung zur Buchmesse toll. Eigentlich ist wirklich die ganze Seite einfach wundervoll toll

    Susi

    AntwortenLöschen