Rich Cohen - Die Sonne, Der Mond & die Rolling Stones

04 März 2018


Titel: Die Sonne, der Mond & die Rolling Stones; Ein Leben im Schatten der größten Rockband der Welt
Autor: Rich Cohen
Verlag: btb
Sprache: Deutsch
Seiten: 528 Seiten ∞ Taschenbuch
Preis: D ∞ 11,00€  A ∞ 11,40€
Genre: Musik  ∞ Biographie ∞
Reihe: Nein




Als junger Journalist erhält Rich Cohen in den Neunzigern einen Auftrag, der alles verändert. Er bekommt die einmalige Chance, die Rolling Stones auf ihren US-Touren zu begleiten. Unterwegs mit der Band, verfällt er rasch ihrer einzigartigen Faszination. Wird Teil des Epos "Rolling Stones". Und schneller, als er sich umschauen kann, zum Insider, eingeweiht in die typischen Witze, die Kameradschaft, die bisweilen bissigen Umgangsformen, das harte Leben der größten Rockband aller Zeiten. Doch neben all den Drogen und Affären, den Auseinandersetzungen und zahllosen Wiedervereinigungen ist es die Musik, die bleibt. Dieses Buch ist inspiriert durch Cohens Bewunderung für die Songs der Stones, die an Besessenheit grenzt. Es ist der rigorose Blick eines Mannes, der ganz nah dran war und noch immer ist an der legendären Band, die Generationen prägte. Und zugleich eine bahnbrechende Kulturgeschichte, verfasst von einem preisgekrönten Autor zahlreicher New-York-Times-Sachbuchbestseller. Ein Buch, so gut, so frech, so elegant – so anders, dass es sich liest wie ein Roman. 





Rolling Stones. Für mich schon immer einer der Bands die man kennen musste, und als ich dieses Buch gesehen habe, dachte ich mir das dies eine gute Gelegenheit wäre sie noch ein stück weit besser kennen zu lernen.
" Ich frage dich. Ich weiss es nämlich nicht. Was ist das für ein Gefühl, in einer Welt aufzuwachen, in der es die Stones immer schon gab? Die Sonne, der Mond und die Rolling Stones - damit bist du doch aufgewachsen."
Keith Richards im Gespräch mit Rich Cohen, 1994

Der Einstieg in das Buch fiel mir wirklich leicht. Der Schreibstil ist sehr lebhaft und flüssig. Ich bin sofort in meinen Lesefluss gekommen. Da ich ja auch nicht der Überflieger Fan bin waren auch sehr viele dinge dabei die ich noch nicht wusste und das Buch hat mich wirklich sehr fesseln können. Ich kann mir zwar vorstellen das es für einen richtigen Fan nicht wirklich neue Info bereit hält, aber der Autor hat es wirklich sehr gut umgesetzt und alles wirklich sehr spannend und packend verpackt.

Der Autor hat auch eine besondere liebe zur Musik, und das spürt man auf jeder Seite des Buches. Was einen natürlich mit reisst. Für mich daher wirklich ein top buch das mir tolle lese stunden bereitet hat.

Auch sind einige Fotos im Buch abgebildet. Das finde ich hätte ruhig noch mehr sein können, find sowas immer toll. :)

Für mich aber ein wirklich tolles Buch. 

Das Cover find ich wirklich toll. Wobei die Abbildung der Zunge auch auf dem Cover mehr Glitzer vertragen hätte. Die Erhebung des Titels fühlt sich aber wirklich super an. Wertet das ganze Taschenbuch doch etwas auf :) 

Absolut tolle Biographie. Als richtiger Fan erfährt man wahrscheinlich nichts weltbewegendes neues. Aber es liest sich wirklich gut, der Schreibstil gefällt mir hier wirklich gut.
Für Fans sicherlich ein wunderbares Buch was man in seiner Sammlung haben sollte. Für mich als allgemeiner Musik Fan ist es auch auf jeden fall ein hingucker und hat mir sehr viel Spaß gemacht.


Für mich gibts daher 5 von 5 Masken!




Hier gehts zu anderen Meinungen zu diesem Buch: 

Noch keine vorhanden.
Kommentiert doch gerne mit eurem Link zu eurer Rezension. ❤︎





Danke an den Verlag der mir dieses Buch zur Verfügung gestellt hat.



Xo 
Christl 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen