Jenna Liermann - Die Jäger der Götter

22 Februar 2018




Titel: Die Jäger der Götter
Autor: Jenna Liermann
Verlag: Dark Diamonds 
Sprache: Deutsch
Seiten: 313 Seiten ∞ eBook
Preis:  D ∞ 3,99€
Genre: Mythologie ∞ Fantasy  ∞ Romantik ∞ Götter
Reihe: Nein




**Hüte dein Herz vor dem göttlichen Spiel des Schicksals**

Sie sind atemberaubend gut aussehend und spielen wie die Götter. Als die 21-jährige Kellnerin Jaelle zum ersten Mal die Rockband »The Hunting Gods« auftreten sieht, zieht es ihr fast den Boden unter den Füßen weg. Denn sie erkennt ausgerechnet im unfassbar attraktiven Leadsänger ihre ehemalige Jugendliebe Myles wieder – den Jungen, der ihr vor Jahren das Herz gebrochen hat. Dass Myles sie nun wie eine Fremde behandelt, sie ihn und seine hübsche Bandkollegin aber dennoch mit Getränken versorgen muss, ist der vielleicht schwerste Moment ihres Lebens. Zumindest bis dahin. Denn Myles ist nicht nur auf der Bühne ein Gott, er dient auch einem. Und ob die beiden es nun wollen oder nicht, die Götter haben ihre Schicksale längst miteinander verknüpft…

»Die Jäger der Götter« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.

//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//


Klappentext sowie Cover hatten mich begeistert. Daher war es klar das ich dieses Buch lesen muss.

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich sehr einfach und flüssig, dadurch habe ich schnell in meinen Lesefluss gefunden. Mir gefiel auch sehr schnell das es hier auch um Musik geht, das in Verbindung mit Spannung, Action und Götter - tja ? Was will man mehr ?
Die Autorin schafft es auch, dass man auch wenn man nicht viel von den Geschichten der Götter weis, gut mit kommt, ohne das man von einer Informationsflut erschlagen wird.

Die Story beginnt relativ schnell und wir sind gleich mitten drin im geschehen. Was mir sehr gut gefällt. In einigen Büchern dauert es mir einfach viel zu lange bis wirklich etwas passiert. Hier hat die Autorin es geschafft mich rasant an das Buch zu fesseln. Die Geschichte wird hauptsächlich aus der Sicht von Jaelle erzählt. Ab und an bekommt man aber auch einen Einblick aus der Sicht von Myles, was mir sehr gut gefiel und auch der Story Schwung gegeben hatte, und auch etwas mehr tiefe.
Das ist übrigens auch mein einziger Kritik Punkt - Die "Tiefe". Ich hätte doch gern viel mehr von den Autoren erfahren, viel mehr noch mit Ihnen mit gefühlt. Alles in allem hat es dem Buch aber für mich keinen Abbruch getan!

Auch die Spannung und Action kommt hier nicht zu kurz. In Kombination mit der Griechischen Mythologie (die ich über alles liebe) hatte mich das Buch absolut in seinen Bann gezogen!

Dieses Buch ist sicherlich etwas für zwischendurch und durch den leichten, flockigen Schreibstil auch gut geeignet für Unterwegs. Für alle die einen Einzelband suchen der voller Spannung und Götter ist, ist dies sicherlich ein LESE MUSS.

Ich hatte wahnsinnig spaß dabei der Geschichte der Autorin zu verfolgen und konnte das Buch fast gar nicht aus der Hand legen.

Ganz besonders toll fand ich auch, dass man viele Bekannte Götter hier wieder findet, und das alles so passend in die Story der Autorin hinein erzählt.

Das Ende des Buches wird dann noch einmal richtig Actionreich und auch für mich doch Gefühlvoll. Ich habe hier doch etwas arg mitgefühlt und war Feuer und Flamme. Auch war ich mit dem Ende wirklich zufrieden. Bei Einzelbänden ist es ja oft so das ich unbedingt weiter lesen möchte, hier war das zwar auch der Fall, aber die Autorin schaffte es trotzdem das ich "Glücklich & Zufrieden" das Buch beendet habe :)



Das Cover finde ich wirklich gelungen.


Ein tolles Buch voller Mythologie, Spannung und Romantik. Ich hatte wahnsinnigen Spaß dabei das Buch zu lesen und habe es nur so verschlungen. Die Protagonisten waren alle Sympathisch und greifbar für mich.
Dies ist das Debüt der Autorin, und ich kann nur sagen - ich freue mich auf viel viel mehr von ihr!


Für mich gibts daher 5 von 5 Masken





Hier gehts zu anderen Meinungen zu diesem Buch: 

Noch keine vorhanden.
Kommentiert doch gerne mit eurem Link zu eurer Rezension. ❤︎




Danke an den Verlag der mir dieses Buch zur Verfügung gestellt hat.


Xo 
Christl 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen