» AutorTour Tag 9 » Mirco von Maydell - Abseits der Fantasie

06 Juni 2015

Es gab eine kleine Planänderung und deshalb finden die AutorTour heute nochmal bei mir statt. Heute mit dem Autor Mirco von Maydell. Ich hoffe ihr habt Spaß dabei :) Natürlich gibt es auch wieder etwas zu gewinnen :) 



Autoren – Abseits der Fantasie


Wie heißen sie und woher kommen sie?
Mirco von Maydell, Wiemersdorf(Schleswig-Holstein)
Ich schreibe seit nun mehr 35 Jahren Geschichten. Auf ein Genre hab ich mich nie festlegen können, so schreibe ich nahezu alle. in all dieser Zeit, habe ich sehr viel ausprobiert und mich selbst geschult. So habe ich sehr viel klassische Literatur gelesen, Gedichte und Geschichten von anderen, um zu sehen, wie schreiben sie, wie beschreiben sie etwas, etc. habe ein paar Jahre lang Rätselgeschichten geschrieben. Diese streute ich in manches Buch hinein. Da liest man dann ein Buch und mitten drin steht etwas, das ergibt Null, Null Sinn mit der aktuellen Geschichte. Diese gibt dann einen Hinweis, auf ein anderes Buch. ich liebe es schon immer, anderen zu helfen, mein Wissen weiter zu geben. Als Gegenleistung reicht mir, dass es den oder diejenige weiter hilft und sie sich er sich freut

Wie sind sie zum Bücher schreiben gekommen?
Es fing damit an, dass ich das, was ich gesehen hab, behalten wollte für mich. Und so schrieb ich es auf. Erst nur kleine Geschichten vom Alltag, aber es wurde mehr.

Was war das erste was sie je geschrieben haben? (Gedicht? Geschichte?..)
Geschichte(Erlebtes aus dem Alltag)

Ab wann wussten sie, dass sie Autor(in) werden wollten? Mit 7 Jahren

Woher kommen Ihnen die Ideen für ihre Romane und Geschichten?
Durch Verschiedenes. Plötzlich sehe ich einen Film vor mir ablaufen und das was ich sehe, schreibe ich einfach auf. Oder, ich rede mit meiner Muse(Nadia Sahlenbeck) Sie redet über ihre Alltagssorgen und das bringt mich auf Ideen, für alles Mögliche. 3) Ich schreibe einfach und merke gar nicht, was entsteht. Erst wenn ich aufhöre, sehe ich, was ich geschrieben habe. So entstehen unglaublich tolle Geschichten

Wo arbeiten sie am liebsten? Und wann? (Abends, morgens ? Im Freien, Schreibtisch.. )
Am liebsten sitze ich irgendwo entspannt, wo spielt dabei keine Rolle und wann auch nicht. Ich kann tagsüber wie auch nachts schreiben.

Wie lange brauchen Sie im Schnitt bis das Buch publiziert werden kann?
Schwere Frage. Das kann mal 4-5 Tage dauern, aber auch mal nen Jahr. Völlig verschieden.

Woher holen sie sich Inspirationen, wenn sie mal nicht mehr weiter wissen 
Gibt es nicht. Ich kann immer schreiben. Da ich so gut wie jedes Genre schreibe, geht immer irgendwas.

Verarbeiten sie eigentlich ihre Erlebnisse, aus ihrem Leben bzw. Umfeld auch in den Büchern?
Ja. Die Personen um mich rum, tauchen als Figuren auf. Oder wie der Thriller, den ich über meine Nachbarschaft geschrieben habe.

Wie sieht der Arbeitsalltag eines Schriftstellers aus? (Haben sie überhaupt einen?)
Ja. Kaum schlafen, frühst morgens aufstehen, so gegen halb 6, 6. To-Do-Liste für den Tag ansehen. Ins Forum schauen(Das Autoren Hilfe Forum) Dort die ersten Arbeiten erledigen. Ein paar Gespräche führen, Telefonate, Verhandlungen, bekommen die anderen gar nicht mit ;-) Zwischendurch chatten mit 8-10 Leuten, gleichzeitig am Roman schreiben. So gibt es manchmal kleine Pausen beim Chatten, in denen ich dann meine Sätze schreibe. Ich schaffe am Tag gute 40 Seiten Material. Das sind nicht immer alles Geschichten. Manchmal auch nur Fragmente, die später irgendwo eine Randnotiz hergeben. Aber täglich ca. 8-10 Stunden schreiben.

Welche Medien, Seiten oder Bücher benützen sie für Recherchen?
Ich lese gerne amerikanische Bundesarchive vom FBI, CIA, etc. www.cia.gov www.fbi.gov www.nsa.gov www.dea.gov  www.spiegel.de http://www.bundesarchiv.de/index.html.de

Google gerne unter zur Hilfenahme von Excel Formeln.
Sonst im Archiv des Verlags

Welche Tipps haben sie für junge Autoren und für die die es noch werden wollen?
Ihr solltet an eurem Traum, Autor zu werden, festhalten. Ganz egal, wie viele es um euch herum gibt, die das blöd finden. Ihr werdet andere treffen, die genauso sind wir ihr es seid. Auch wenn der Weg hart, steinig und schwer ist, gebt nicht auf. Autor zu sein, ist für mich das tollste und schönste auf der Welt. Dafür muss man kämpfen. Wer Erfolg will, muss ihn sich verdienen.
Wer Hilfe braucht, kann gerne im Autoren Hilfe Forum vorbei schauen. Da bin ich und helfe, alles und jedem.

Gibt es derzeit neue Projekte? Worauf dürfen wir uns in Zukunft freuen?

-      Zombie Teil 1
-      ein Horror Thriller

-      die Geschichte über meine Nachbarn(Thriller)


Zu Gewinnen gibt es 3 Taschenbücher von seinem Buch Scherenschnitte bei Nacht Band 1.



Wenn ihr Gewinnen wollt braucht ihr mir einfach nur einen Kommentar da lassen :) Ausgelost wird Montag den 8.6.2015 


Morgen findet die AutorTour bei Mein Buch Meine Welt statt :) Viel Spaß euch. Allen viel Glück bei den Gewinnspielen :) 



Kommentare:

  1. danke für das tolle interview!
    da mach ich doch super gerne mit =D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast gewonnen :) Lass mir bitte per email deine Adresse zukommen :)

      Löschen
  2. Klasse Interview und sehr interessanter Gesprächspartner.
    Gern dabei!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast gewonnen :) Lass mir bitte per email deine Adresse zukommen :)

      Löschen