{Rezension} Natalie Luca - Von der Dunkelheit geliebt || 5 Masken

29 März 2017

Fantasy: ▲▲▲△△
Humor: ▲▲△△△
Romantik: ▲▲▲△△
Horror: ▲▲△△△
Schreibstil: ▲▲▲▲▲
Anspruch: ▲▲▲△△
Unvorhersehbar: ▲▲▲▲△
Spannung: ▲▲▲▲▲
Story: ▲▲▲▲▲ 
Gesamtwertung: ▲▲▲▲▲




Titel: Von der Dunkelheit geliebt
Autor: Natalie Luca
Verlag: Dark Diamonds
Sprache: Deutsch
Erscheinungsdatum: 31. März  .2017
Seiten: 321 Seiten ∞ eBook
Preis: D ∞ 3,99€
ISBN: 
Reihe: Nein
Genre: Fantasy ∞ Liebe
 ∞ Romantik  ∞ 









**Folge deiner Bestimmung in eine Welt, die nur du retten kannst*

Seit ihrer Kindheit wird die 19-jährige Alexia von einem dunklen Schatten begleitet. Meist taucht er nur in ihren Träumen auf, doch manchmal erahnt sie seine Präsenz sogar im Alltag und ist kurz davor, an ihrem Verstand zu zweifeln. Bis sich der mysteriöse Schatten im Augenblick der größten Not plötzlich materialisiert und ihr nicht nur das Leben rettet, sondern sie auch in seine Welt mitnimmt. Erst dort soll Alexia erfahren, wer ihr dunkler Beschützer in Wirklichkeit ist und warum er ihr seit Jahrzehnten nicht von der Seite weicht…




Ich hatte eigentlich nicht vor mir dieses Buch zu holen. Da einfach wirklich zu viele auf meinen SUB liegen. Aber der Klappentext hat mich einfach so interessiert.. Als ich dann noch eine Leseprobe gelesen habe war ich total gefesselt von der Story und musste mir das Buch einfach holen!
Und GOTT sei dank hab ich es getan! <3


Der Einstig war total leicht und "fluffig". Ich war sofort in der Geschichte und war ab der ersten Seite in meinem Lesefluss. Der Schreibstil der Autorin ist wirklich sehr leicht und spannend. Ich hab sofort in Ihre Welt gefunden und mochte die Protagonistin, Alexia, von Anfang an. Ich fand es auch einfach toll wie die Autorin von Beginn an so ein Mysteriöse Spannung aufbaute. Man wusste nicht genau um wem es geht, wer jetzt wirklich wer ist und auf was das ganze hinausläuft. Das war für mich einmal eine gelungene Abwechslung! Oft ist es ja so das man schon von Anfang an weiss auf was das ganze hinaus laufen wird. Das war hier gar nicht der Fall - und es hat mir SO gut gefallen! Obwohl es mehrere Charakteren gibt und dann auch eine eigene Welt, hat es die Autorin trotzdem geschafft mich damit nicht zu überfordern.

Alexia finde ich sehr Sympathisch und sehr Stark. Sie erlebt in kurzer Zeit so viel Unglaubliches und stellt sich dem aber sehr Tapfer! Und auch die Männlichen Protagonisten die in diesem Buch vorkommen haben mir ausgesprochen gut gefallen. Auch finde ich es hier wieder sehr außergewöhnlich wie die Autorin das geschafft hat, diese Verstrickungen und Charakteren die ganze Zeit über in einer Mysteriösen "Blase" zu lassen. Ich wusste wirklich bis zum Schluss nicht was passieren würde. Absolut Spannend und Faszinierend.

Die Abenteuer die wir mit der Protagonisten erleben sind aufregend und ich hab mich stellenweise wirklich gefühlt als wäre ich mit dabei.

Ich bin auch sehr zufrieden mit dem Schluss. Jedoch hätte ich absolut nichts dagegen einzuwenden wenn die Autorin beschliessen würde eine Fortsetzung zu schreiben <3 


Ein wirklich schönes Cover. Ich finde es jetzt aber nicht so außergewöhnlich. Die Geschichte / Story hätte noch ein viel schöneres und Geheimnisvolleres Cover verdient!


Absolut fesselnd, packend und mitreissend! Tolles Fantasy Buch mit einem hauch Leidenschaft und viel Spannung. Ich war von der ersten Seite an gefesselt und habe das Buch in einem rutsch gelesen! Unglaublich toll. Zuerst war ich froh endlich mal ein Einzelband zu erwischen. Gegen Ende hätte ich mir aber noch 5 weitere Bände der Autorin gewünscht. Die Welt und die Mythen/Sagen die sie darum aufgebaut hat und diese Spannung von Anfang an war einfach fesselnd. Nach und nach hat man auf der Reise mit Alexia Abenteuer erlebt und sie und die Welt der Autorin besser kennen gelernt. Ablsolut Spannend!!


Daher gibts von mir 5 von 5 Masken! 







Danke an den Verlag der mir dieses Buch zur Verfügung gestellt hat.



Xo 
Christl 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen