{Rezension} Farina de Waard - Jamil, Zerrissene Seele || Bd. 1 || 5 Masken

07 März 2016

Kurzbeschreibung: 

„Es heißt, vor vielen hundert Wintern erleuchteten unzählige Sterne den Nachthimmel taghell“, begann Ashanee und deutete hinauf in die Dunkelheit. „Doch etliche Sterne sehnten sich danach, der Welt Wärme und Wandel zu schenken und lösten sich daher vom Himmel. Begierig nach Macht, wollten manche so viel Einfluss wie die strahlende Sonne und vergaßen sich darüber selbst. Sie verglühten als Feuerregen und entstiegen den Flammen als Dämonen. Erfüllt von Hass, brachten sie Krieg und Mord über die Menschen. Die ruhigeren Sterne aber hüllten sich bei ihrer Ankunft in Wasser und Nebel. Sie verglühten nicht, sondern kühlten ab und wurden so zu Geistern des Mondes, die uns Schutz und Heilung gewähren, wenn wir ihrer würdig sind.“

Jamil starrte hinaus aufs Meer, während er der Legende lauschte. Er spürte die prickelnde Kraft des Mondes auf seiner Haut … doch in seinem Inneren tobte ein fremdes, brodelndes Feuer.
470 Seite Fantasy in denen ein junger Mann um sein Überleben - und um Frieden zwischen zwei Kulturen kämpft.



Titel‣ Jamil Zerrissene Seele
Autor‣ Farina de Waard
Verlag‣ Fanowa
Sprache‣ Deutsch
Erscheinungsdatum‣ 05. März . 2016
Seiten‣ 470 Seiten / eBook 
Preis‣ D- 3,99 € 
ISBN‣ 978-3945073667
Reihe‣ Ja
Genre Fantasy

                Verlag                         Amazon





Christl: „Ein einmaliges Ereignis, das einen in den Bann zieht und nicht mehr los lässt!“ 


"...Ihre Schönheit ließ ihn seine Schmerzen einen Augenblick vergessen. Das Licht des Mondes wurde ein wenig stärker, sie beugte sich zu ihm - und Jamil sah sich selbst in ihren Augen widerspiegelt. Er sah seinen eigenen Schmerz und ihm stockte der Atem...."




Farina de Waard hat es auch diesmal geschafft, mich komplett in ihren Bann zu ziehen. Wieder erschuf sie eine komplett neue, magische, fantastische Welt, in der man sich schnell wie zu Hause fühlt. Der Schreibstil ist recht locker und flüssig, meinen Lesefluss habe ich sofort gefunden. Die Autorin hat ein einmaliges Händchen dafür, einen in ihre Welt zu ziehen und sie so bildhaft und lebendig zu beschreiben, dass man fast denken könnte, man war wirklich vor Ort und hat die Geschichte selbst mit erlebt. 

Die Protagonisten sind sehr gefühlvoll beschrieben und auch die Story in Kombination mit dieser einmaligen, bildhaft beschriebenen Welt, entführt einen und fesselt den Leser. Die Geschichte erleben wir so real, aus der Sicht von Jamil, der, nachdem er seine Heimat verlor und auf eine neue, unbekannte Welt stieß, einiges durchleben musste. Seinen inneren Kampf, sowie die Kluft zwischen zwei Kulturen, erleben wir dadurch hautnah. Spannend ist ebenfalls, dass wir der Erzählung abwechselnd auch durch die Augen von Ashanee, der Jägerin des anderen Volkes, verfolgen und mit erleben dürfen. 

Eine Welt, zwei Kulturen. Götter und Dämonen. Ein Mann zerrissen. Gut und Böse. Wahrheit, Mythen und Legende. Eine Fantasy Geschichte, die einen nicht nur mitreißt, sondern auch nie mehr los lässt. 



Ein absolutes HAMMER COVER!! Liebevoll gestaltet und einmalig bearbeitet. Ich wünschte, ich hätte die Print Ausgabe daheim und nicht "nur" das eBook!!!! 


Eine Fantasy Geschichte auf hohem Niveau. Und doch schafft es die Autorin, dass wir dem Buch und der Story leicht folgen können. Mit viel Liebe und Charme hat die Autorin eine sehr komplexe, vielfältige Welt geschaffen, die sich auch mit einem Thema auseinandersetzt, das, wie ich finde, den Nerv der Zeit trifft. 

Lasst euch in ihre Welt entführen, die spannender und interessanter nicht sein könnte. 
Definitiv auch etwas für Fantasy Neulinge. Der leichte und bildhafte Erzählstil verschafft einem wunderbare fantastische Lesestunden.

Daher gibt es von mir 5 von 5 Masken!!! 






Danke an die Autorin, die mir dieses Buch zur Verfügung gestellt hat! ❤︎





1 Kommentar:

  1. Das Buch hört sich richtig gut an! Das muss ich mir gleich einmal näher ansehen :)

    LG Katharina

    AntwortenLöschen