Cassandra Clare - Lord of Shadows

22 Oktober 2018



Titel: Lord of Shadows Die Dunklen Mächte
Autor: Cassandra Clair
Verlag: Goldmann
Sprache: Deutsch
Seiten: 832 Seiten ∞ Hardcover
Preis: D ∞ 19,99€  A ∞ 20,60€
Genre: Shadowhunters ∞ Fantasy  ∞ Liebe ∞
ReiheJa, dies ist Band 2

*




Die junge Schattenjägerin Emma Carstairs hat ihre Eltern gerächt, doch sie findet keinen Frieden. Denn aus der Freundschaft zu ihrem Parabatai Julian ist Liebe geworden – und nach den Gesetzen der Schattenjäger hat eine Beziehung zwischen zwei Parabatai tödliche Konsequenzen. Um Julian und sich zu schützen, lässt sich Emma daher ausgerechnet auf Julians Bruder Mark ein. Mark, der fünf Jahre bei den Feenwesen lebte und dessen Loyalität nicht wirklich geklärt ist.

Zumal Unruhe herrscht in der Unterwelt. Die Feenwesen mussten sich nach dem Dunklen Krieg harten Bedingungen beugen und begehren auf. Aufgerieben zwischen den Intrigen des Feenkönigs und der unerbittlichen Härte jahrtausendealter Gesetze müssen Emma, Julian und Mark ihre privaten Sorgen vergessen und gemeinsam für all das kämpfen, was sie lieben – bevor es zu spät ist und ein neuer Krieg ausbricht ...


Band 1 konnte mich ja schon nicht so ganz überzeugen, aber ich wollte doch unbedingt weiterlesen.
Der Einstieg in das Buch fiel mir dieses mal viel leichter. Ich fand schnell in meinen Lesefluss.

Der Schreibstil der Autorin ist wie gewohnt, flüssig und gut. Jedoch muss ich von der Story einfach sagen, es fühlt sich stellenweise für mich so an wie eine 0815 Wiederholung von Jace & Clary. Ich konnte dieses Gefühl einfach nicht abschütteln. Trotzdem hat die Autorin aber ihren eigenen Charme beim erzählen, was es mir doch sehr leicht gemacht hat das Buch zu lesen.

Die Geschichte, wie schon erwähnt, fühlte sich stellenweise so an als würd ich noch mal die reihe "City of Bones" lesen, nur das es hier nicht Jace & Clary ist sondern Emma und Julian. Ich liebe die Welt die die Autorin für uns erschaffen hat, wirklich, heiss und innig. Jedoch kam mir hier die Story sehr eingefahren vor - es drehte sich alles ausschließlich um "Komplizierte Liebe". Ein ewiges Hin und Her der Protagonisten führte nicht wirklich dazu das ich mich unterhalten fühlte. Auch fehlte mir hier schlicht die Action. Gegen Ende hin nahm diese zwar zu, aber es reichte für mich halt doch nicht wirklich ganz...

Was mir hier auch noch aufgefallen ist, sind doch die relativ oft vorkommenden Logik Lücken. Zumindest für mich. Auch wusste ich Zeitweise gar nicht ob das Szenario im JETZT spielt, oder Vorgestern, oder vor einem Jahr... oder oder... das hat mich doch alles verwirrt.

Jedoch muss ich einfach sagen, es fühlte sich doch schön an. Zumindest stellenweise.
Viele beschreiben es als "nach Hause kommen" und ich muss dem wirklich zustimmen. Auch wenn es seine auf und abs hat. Nicht ganz so Actionreich ist. 

Wenn man sich aber im klaren ist, dass es hier (wieder) um eine, ja doch komplizierte, Liebesgeschichte handelt, der wird wohl nicht enttäuscht werden.

Eine schöne, komplizierte, hin&her Liebesstory in der Welt der Schattenjäger. 

Ich kann mir vorstellen das Band 3 alles raushauen wird, jedoch war dies dann doch einfach nur ein "Brücken Buch" das uns die Wartezeit auf Band 3 verkürzen sollte.

Für alle Fans sicherlich ein muss.

Ob ich mir Band 3 holen werde? Mal sehen.... :) 

Das Cover gefällt mir wirklich gut, und macht sich auch gut im Regal. Ich find es nur etwas düster.
Auf was ich erst viel viel später gekommen bin. Dreht man das Buch leicht, sieht man die Skyline von London *.* 

Für mich ein guter zweiter Band. Aber leider konnte ich auch bei diesem band nicht so ganz hineinfinden. Ich liebe die Welt rund um die Schattenjäger, aber leider ist mir hier einfach zu wenig Action, zu viel liebe (-sprobleme) und eigentlich auch viel zu wenig Dämonen.


Daher gibts von mir 3 von 5 Masken





Hier gehts zu anderen Meinungen zu diesem Buch: 

Noch keine vorhanden.
Kommentiert doch gerne mit eurem Link zu eurer Rezension. ❤︎






Danke an den Verlag der mir das Buch zur verfügung gestellt hat. 
Xo 
Christl 









*Hierbei handelt es sich um Affiliate Links. Mehr dazu findet ihr unter Impressum. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen