Bjela Schwenk - Wolfszeit

13 September 2020

  


Titel
:  Wolfszeit Bund der Verstoßenen
Autor
: Bjela Schwenk 
Verlag:
Seiten:  252 Seiten ∞ TB
Genre: Fantasy ∞ Abenteuer ∞
Reihe
*


„Dies war ihre Reise und sie gedachte, sie bis zum Ende zu gehen. Nur manchmal, in Nächten wie diesen, wenn die Einsamkeit übermächtig wurde und wie ein schmerzender Knoten in ihrer Brust saß, wünschte sie sich, nicht ganz alleine reisen zu müssen.“

Als Kaya ihre Heimatinsel verlässt, um zu beweisen, dass sie würdig ist, eine Erwachsene genannt zu werden, ahnt sie nicht, dass das Schicksal sie auf eine harte Probe stellen wird. Denn der Kontinent ist in Aufruhr: Barbarenhorden verwüsten das Land und die Reiche der Welt sind im Umsturz. Zusammen mit Tkemen, einem gefallenen Samurai, Elais, einer ausgestoßenen Elfenmagierin auf der Suche nach ihrer Bestimmung, und ihrem Jugendfreund Haku, der ihre Seelenverwandtschaft zu Tieren teilt, stößt Kaya in das Landesinnere vor, und die bunte Gruppe wird unversehens in ein tödliches Spiel verstrickt.

©Amazon Klappentext


Der Einstieg in das Buch fiel mir etwas schwer. Ich kann gar nicht genau sagen warum, denn der Schreibstil ist eigentlich sehr flüssig. Auch konnte mich die Landkarte am Anfang total fesseln, ich liebe so etwas ja! Die Welt hat mich auf jeden fall in Ihren Bann gezogen, auch wenn ich für das Buch sehr lange gebraucht habe. Die verschiedenen Sichtweisen und Zeitsprünge helfen auf einer Seite alle Charaktere und Hintergründe besser zu verstehen, jedoch hätte man besonders die Zeitsprünge besser "beschriften" sollen. Zumindest fiel es mir ab und an schwer der Handlung zu folgen. 

Nach und nach ergab aber alles etwas sinn und besonders wie sich der Bund der Verstoßenen gefunden hat, bzw. wie sich alles gefügt hat hat mir sehr gefallen. 

Mit etwas kürzeren Kapitel und der Hervorhebung der Zeitsprünge wäre ich wahrscheinlich besser in das Buch gekommen. So war es etwas schwer für mich. 

Trotzdem war die Idee gut und die Welt konnte mich begeistern. 



Das Cover ist mir sofort aufgefallen und hat mich sofort angesprochen. 


Für mich eine gute Idee und eine wirklich tolle und Umfangreiche Welt die einlädt ihren Abenteuern zu folgen. Der Schreibstil der Autorin ist auch gut und sie scheint sehr Wortgewandt zu sein. Jedoch haben mich die verschiedenen Perspektiven, die langen Kapitel und die nicht gleich ersichtlichen Zeitsprünge etwas aus dem Lese-Fluss geworfen. 

Für mich gibts daher 3 von 5 Masken 





Hier gehts zu anderen Meinungen zu diesem Buch: 

Noch keine vorhanden.

Kommentiert doch gerne mit eurem Link zu eurer Rezension. ❤︎




Xo Christl
*Hierbei handelt es sich um Affiliate Links. Mehr dazu findet ihr unter Impressum. 

Dieses Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur verfügung gestellt. Es kann spuren von Werbung enthalten.

Kommentare:

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google gelesen hast und akzeptierst.