{Rezension} Amy Erin Thyndal - SnowFyre Elfe aus Eis || 5 Masken

12 Dezember 2016

Fantasy: ▲▲▲▲△
Humor: ▲▲△△△
Romantik: ▲▲▲△△
Horror: ▲△△△△
Schreibstil: ▲▲▲▲△
Anspruch: ▲▲▲△△
Unvorhersehbar: ▲▲▲▲△
Spannung: ▲▲▲▲△
Story: ▲▲▲▲△ 
Gesamtwertung: ▲▲▲▲▲



Titel: SnowFyre Elfe aus Eis
Autor: Amy Erin Thyndal
Verlag: Dark Diamonds
Sprache: Deutsch
Erscheinungsdatum: 25. November.2016
Seiten: 316 Seiten ∞ eBook
Preis: D ∞ 3,99€
ISBN:
Reihe: Nein
Genre: Fantasy ∞ Liebe ∞ Elfen
 ∞ Romantik  ∞ 


AMAZON



**Wie Feuer und Eis...**

Schnee, Frost und Eis – das ist die Welt der gefühlskalten Winterelfe Fyre. Schon lange hat sie die Wärme sowohl aus den Korridoren des Winterhofes als auch aus ihrem Herzen verbannt. Doch nun ist sie gezwungen, die nächsten Wochen am Hof des Sommerkönigs zu verbringen und in dessen unerträglicher Hitze den Frühling herbeizuführen. Und das auch noch mit Ciel, dem Prinzen des Sommerhofes, der es einst geschafft hat, ihr Herz zum Schmelzen zu bringen. Aber das wird ihm dieses Mal nicht gelingen. Dieses Mal wird sie ihr Herz vor den Verbrennungen schützen, die er hinterlassen hat…


Das Buch hat mich schon ab dem ersten Kapitel in seinen Bann gezogen. Nicht nur das Cover haben mich absolut überzeugt sondern auch der Klappentext. Eine Winterelfe! Ein Prinz des Sommerhofes. Ach das kann doch nur eine schöne story werden! Und oh oh oh ich wurde nicht enttäuscht.

Der Schreibstil ist wirklich sehr gut. Er ist flüssig und leicht aber ohne dabei zu oberflächlich zu sein. Das Buch hat wirklich wunderschöne stellen die auch sehr emotional sind. Die Story erinnert einen zu Anfang vielleicht etwas an "die Eiskönigin" , aber ich kann euch sagen, dass Buch wird euch noch überraschen!!! Die Geschichte um Schnee, Frost und Eis - Feen & Elfen - die Jahreszeiten, ist einfach wirklich toll beschrieben und die Autorin schafft es auch stellenweise mir so ein genaues Bild in den Kopf zu zaubern das ich ab und an das Gefühl hatte wirklich dort zu sein. Es ist sogar einer der ersten Bücher gewesen die mich aus meiner Leseflaute rausholen konnte. Die Protagonistin, Fyre ist mir nicht von Anfang an Sympathisch, klar sie ist Stark und schön aber gemocht hatte ich sie dann doch nicht. Aber das war auch das schöne an diesem Buch, es war mal etwas anderes, man mochte die Protagonistin nicht gleich vom ersten Moment an sondern musste einfach mit ihr wachsen und mit leben, so das man sie gegen Ende hin doch eigentlich sehr gut verstehen konnte.

Das Buch hat von Anfang bis Ende einen Wirkich tollen Schreibstil der nicht nur, wie schon erwähnt, flüssig und leicht ist sondern auch Spannend und geheimnisvoll. Man erahnt gleich zu Anfang das hier etwas komisch ist. Ich finde es toll das man so, schritt für schritt mit den Protagonisten durch die Welt und die Geschichte mitgenommen wird.

Für mich ein absolut gelungenes Buch das eigentlich auch Lust auf eine Fortsetzung macht! 

Das Cover ist wirklich wunderschön! Ein tolles Cover das wie ich finde absolut zur Geschichte passt.




Für mich ein absolut tolles Buch mit einem tollen Schreibstil. Die Geschichte hat mich einfach mitgerissen und nicht mehr losgelassen. Tolle Story mit einem Tollen Schreibstil und einer Protagonisten mit der man einfach nur mitfiebern muss!!!

Ein tolles Buch und für mich ein absolutes LESEMUSS für alle Elfen Fans!!!

Daher gibts von mir 5 von 5 Masken








Danke an den Verlag, der mir dieses Buch zur Verfügung gestellt hat.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen