Ava Reed - Spiegelsplitter

06 November 2018




Titel: Spiegelsplitter
Autor: Ava Reed
Verlag: Impress
Sprache: Deutsch
Seiten: 358 Seiten ∞ Taschenbuch
Preis: D ∞€  A ∞ €
Genre: Liebe ∞ Fantasy ∞
ReiheJa, dies ist Band 1 von 2

*




**Geheimnisvoll, romantisch und außergewöhnlich**
Caitlin weiß nicht, was es bedeutet, sich in einem Spiegel zu sehen, denn sie erblickt nichts darin. Doch er zieht sie an, ruft sie zu sich, wo auch immer sie ist. Eines Tages steht sie dem geheimnisvollen Finn gegenüber, der eine Sehnsucht in ihr weckt, der sie nicht entkommen kann. Immer wieder begegnen sich die beiden, ohne zu wissen, was sie in Wirklichkeit verbindet. Bis Caitlins Erbe zu erwachen beginnt und sie erkennt, dass es mehr auf dieser Welt gibt, als sie ahnt...


Ava begeistert mich schon sehr lange als Bloggerin, jedoch hab ich doch viel zu lange darauf gewartet sie auch als Autorin "kennen zu lernen". Ich weiss gar nicht wieso ich mich so lange gesträubt habe etwas von ihr zu lesen... Da diese Woche in Wien aber die Buch Wien ist, und Ava dort auch dabei ist, dachte ich mir es ist die perfekte Zeit endlich etwas von ihr zu lesen!

Und ich bereue nur, dass ich so lange nichts von ihr gelesen habe!
Ich dachte ich starte mit ihrem Erstlingswerk, und Wahnsinn - die Autorin selbst hat gemeint das dies eins ihrer "schlechtesten" Bücher sei, weil es ihr erstes Werk sei. Doch OMG, wenn dies ihr "schwächstes" Buch ist, werd ich die anderen wohl nicht nur lieben, sondern vergöttern. Denn mit Spiegelsplitter hat mich die Autorin nicht nur vollkommen begeistert sonder auch wirklich überrascht und gebannt.

Der Einstieg in das Buch fiel mir absolut leicht. Der Schreibstil ist flüssig und fesselnd. Stellenweise merkt man zwar doch etwas, dass es ein Erstlingswerk ist, jedoch macht es die Story komplett wet.

Ich mochte die Geschichte sehr, sie ist spannend und fesselnd und die Welt die Ava hier erschaffen hat, hatte mich sofort in ihren Bann gezogen. Die Welt hinter den Spiegeln fand ich faszinierend und ich würde noch gerne etwas mehr davon lesen und erfahren wollen!

Auch die Protagonisten mochte ich alle sehr. Dadurch das die Geschichte einmal aus der Sicht von Caitlin erzählt wird und einmal aus der Sicht von Finn bekommt man ein tolles Gefühl für diese zwei Personen. Jedoch war dis das einzige etwas "Negative", denn da diese zwei die meiste Zeit zusammen sind, liest man sehr oft das selbe. Dadurch das die Autorin aber einen sehr fesselnden und flüßigen Schreibstil hat, ist mir dies nicht all zu sehr negativ aufgefallen.

Eine absolut tolle Story, sympathische liebevolle Charakteren, eine neue Welt - hinter den Spiegeln, Spannung und liebe- Was will man von einem Buch mehr?

Definitiv ein Jahres Highlight von mir! 

Das Cover finde ich wirklich schön, bin gespannt wie es mit Band 2 im Regal aussieht. Leider hab ich beim lesen viele Leserillen rein bekommen :(  

Ein absolut geniales Buch das mir wunderschöne Lesestunden bereitet hat.
Mein erstes Werk von Ava, aber bestimmt nicht das letzte!

Band 2 ist bereits bestellt *.*


Daher gibts von mir 5 von 5 Masken




Hier gehts zu anderen Meinungen zu diesem Buch: 

Noch keine vorhanden.
Kommentiert doch gerne mit eurem Link zu eurer Rezension. ❤︎







Xo 
Christl 







*Hierbei handelt es sich um Affiliate Links. Mehr dazu findet ihr unter Impressum. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen