Tracy Banghart - Iron Flowers

12 Mai 2018



Titel: Iron Flowers die Rebellinnen 
Autor: Tracy Banghart
Verlag: Sauerländer
Sprache: Deutsch
Seiten: 384 Seiten ∞ Hardcover
Preis: D € ∞  A €
Genre: Fantasy ∞ Romantik ∞ Rebellen
Reihe: Ja, dies ist Band 1




Sie haben keine Rechte.
Sie mussten ihre Träume aufgeben.
Doch sie kämpfen eisern für Freiheit 
und Liebe.

Sie sind Schwestern, könnten unterschiedlicher nicht sein und sind dennoch unzertrennlich. Nomi ist wild und unerschrocken, Serina schön und anmutig. Und sie ist fest entschlossen, vom Thronfolger zu seiner Grace auserwählt zu werden, und ihr von Armut und Unterdrückung geprägtes Leben gegen eines im prunkvollen Regentenpalast einzutauschen. Doch am Tag der Auswahl kommt alles anders: Die Schwestern werden auseinandergerissen – und ein grauenhaftes Schicksal erwartet sie, auf das sie niemand vorbereitet hat.

Die neue Serie für alle »Selection«-Fans: ein aufregendes Setting, junge starke rebellische Frauen, mitreißende Spannung und viel Romantik!


Schutzumschlag mit Goldfolienveredelung
Das Buch gesehen, Klappentext gelesen - und ich wusste ich muss dieses Buch haben!
Der Einstieg in das Buch fiel mir wirklich leicht, ich fand sehr schnell in meinen Lesefluss. Schnell war mir auch klar das ich die eine Schwester nicht so sehr mochte, keine Ahnung warum. Aber ich war auf jeden Fall beeindruckt von Serina, ich glaube nicht das ich so "COOL" wie sie in dieser Situation reagiert hätte. Daher, ich weiss nicht Nomi lag mir halt irgendwie gar nicht.

Schön ist das man, immer unterschiedlich, aus der Sicht von Nomi und Serina die Story mit bekommt, so hat das ganze Buch noch etwas mehr Lebendigkeit für mich gehabt. Jedoch fand ich das hier die Autorin uns doch ein paar mehr Seiten "drauf legen" hätte müssen. Die Schwestern werden doch recht früh im Buch "getrennt" und somit erleben wir eigentlich zwei komplett unterschiedliche Geschichten, und das auf nicht mal 400 Seiten. Leider fand ich das hier die Charakteren drunter leiden mussten, da ich bei beiden nicht so 100% mich hinein fühlen konnte.

Der Schreibstil der Autorin ist aber sehr leicht und fesselnd, so das die Seiten nur so dahin fliegen. Und auch die Story an sich ist wahnsinnig interessant und hatte mich sofort in ihren Bann gezogen. Ich bin sehr gespannt auf den zweiten Teil!

Eine Spannende Geschichte, über Rebellen, die Liebe und ein Königreich das einen einfach nur fesseln kann. 

Das Cover finde ich absolut umwerfend. Besonders die Print Ausgabe ist einfach ein Eye Catcher !!!

Für mich ist diese Geschichte eine wirklich gute und außergewöhnliche, jedoch fand ich es schade das es doch so "kurz" war und dadurch beide Protas etwas Oberflächlich für mich blieben. Man muss ja wirklich bedenken das es hier eigentlich zwei Storys sind die wir verfolgen können, und da ist mir bei der einen zu wenig passiert und bei der anderen zu viel, was man aber gar nicht zu lesen bekam. 

Ich hol mir auf jeden fall die weiteren Bände, aber ich wünschte mir das die Autorin hier dann doch etwas mehr in die Tiefe gehen würde, so das man dann doch etwas mehr mit den Charakteren mit fiebern kann.


Daher gibts von mir 4 von 5 möglichen Masken



Hier gehts zu anderen Meinungen zu diesem Buch: 

Noch keine vorhanden.
Kommentiert doch gerne mit eurem Link zu eurer Rezension. ❤︎






Danke an Lovelybooks die mir dieses Buch zur Verfügung gestellt hat.



Xo
Christl 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen