FibiRezi - Rose Snow Der Prinz und die Schauspielerin

19 Mai 2018



                





Titel: Der Prinz und die Schauspielerin 
Autor: Rose Snow
VerlagIndependently published
Sprache: Deutsch
Seiten: 337 Seiten ∞ Print
Preis: D 12,98 €
Genre: Fantasy ∞ Romantik 
Reihe: Nein
https://amzn.to/2jWtkb1





Lass dich verzaubern von einem ganz besonderen Märchen der Bestsellerautorin Rose Snow!
Prinz Henry glaubt nicht an Märchen. Vor allem nicht an den Fluch seiner Familie, der den Untergang des Königshauses voraussieht. Der attraktive Herzensbrecher beschäftigt sich lieber damit, sein Leben in vollen Zügen zu genießen und der Klatschpresse einen Skandal nach dem anderen zu liefern. Bis zwei Schauspielerinnen unerwartet in sein Leben treten, von denen er sich einfach magisch angezogen fühlt - doch nur eine wird den tödlichen Fluch seiner Familie brechen können ... Diese Geschichte ist kein Teil einer Reihe und in sich abgeschlossen!



 Die Gesichte von Prinz Henry und seinen Weg zur wahren Liebe. Dabei haben Rose Snow einige Details vom Leben des echten Prinz Henry (Prinz Harry heißt in Wirklichkeit Henry) eingebaut. Henryś Liebesfluch oder -glück beginnt nicht etwa in der Gegenwart, sondern schon viele Generationen vor ihm. Einer seiner Vorfahren wird verflucht, da sich der Prinz nicht für die wahre Liebe entschieden hatte, deshalb wird vom jungen Prinzen viel erwartet. Er hält das Schicksal des Landes in seiner Hand oder besser gesagt in seinem Herzen. Natürlich macht es ihm das Schicksal nicht einfach und schickt Henry zwei bezaubernde Schauspielerinnen. Eine von ihnen  ist seine wahre Liebe, die andere bedeutet für sein Land den Untergang. Ich kam sehr gut in die Geschichte, weil man viele Bilder von den echten Royals im Kopf hatte, außerdem findet man sehr viele Parallelen zwischen den Hauptfiguren, was ich persönlich gut fand. Eine Neuheit der beiden Autorinnen war, dass sie das Buch aus 3 verschiedenen Perspektiven schrieben. Persönlich liebe ich Perspektivenwechsel total gern, aber irgendwie haben sich einige Stellen manchmal etwas wiederholt, weshalb es mir diesmal nicht ganz so gut gefiel. Trotzdem ist es eine schöne Geschichte , die sich gut und flüssig lesen lässt.



                                                             


Das Cover springt einen durch das Schattenfarbspiel direkt ins Auge und hebt sich von der Maße ab 😍



Ich liebe die Bücher von Rose Snow und bin jedes Mal total fasziniert, wie die beiden es schaffen trotz dieser enormen Entfernung, solch tolle Bücher zu schreiben. Der Prinz und die Schauspielerin ist gerade ein aktuelles Thema und könnte nicht besser zu diesem Samstag passen. Die Charaktere  waren den englischen Royals nicht unähnlich, daher konnte ich mich super in die Geschichte hineinversetzen. Die beiden weiblichen Hauptcharaktere Maxine und Haley haben mir gut gefallen, aber sie bleiben nicht so stark in Erinnerung, wie Henry. Man hätte sie eventuell noch etwas vertiefen können. Ich gebe dem Buch 4 von 5 Masken, weil es nicht ganz so fesselnd war, wie andere Werke der beiden.  Trotzdem ist es ein Must Have für Fans der englischen Royal Family und Rose Snow 😘


                             





Wir bedanken uns bei Rose Snow, die uns das Buch zur Verfügung gestellt haben.


XO Fibi 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen