{Rezension} Jennifer Wolf - Abendsonne || Bd. 2 || 5 Masken

16 August 2016

Kurzbeschreibung:
Niemals hätte sich Dahlia träumen lassen, dass sie einst zu den Auserwählten der Jahreszeiten gehören könnte. Als eine gewöhnliche Tochter der letzten bewohnbaren Stadt auf Erden gehört sie nicht in die Nähe von Göttern, sondern aufs Feld, wo sie von klein auf Lavendelblüten pflückt und ihre Familie unterstützt. Aber die Anweisung der Göttin Gaia hätte klarer nicht sein können: Dieses Mal soll ein Mädchen aus Hemera zu ihren vier Söhnen geschickt werden und sich ein Jahrhundert lang an einen von ihnen binden. Sollte Daliah die Auserwählte werden, für wen würde sie sich entscheiden? Den verspielten Frühling, den selbstsicheren Sommer, den tiefgründigen Herbst oder den verschlossenen Winter?




Titel‣ Abendsonne Die wiedererwählte der Jahreszeiten
Autor‣ Jennifer Wolf
Verlag‣ im.press
Sprache‣ Deutsch
Erscheinungsdatum‣ 02. Juli . 2015
TB erscheint am 20.Oktober.2016
Seiten‣ 267 Seiten / eBook  
Preis‣ D- 3,99 € 
ISBN‣ 
Reihe‣ 4 Teile +
Genre‣ Fantasy, Liebe, Götter
                                              


Christl:"Fantastischer Schreibstil trifft auf geniale und wundervolle Geschichte! Ein LeseMUSS!"


Morgentau, Band eins, hat mich damals so mitgerissen und einfach unglaublich begeistert, sodass ich jetzt ein bisschen Zeit verstreichen lassen wollte, bevor ich mit Band zwei beginne. Und ich kann nur sagen: ES WAR EIN FEHLER SO LANGE ZU WARTEN!! Auch mit Band zwei hat die Autorin genau meine Gefühle getroffen.



Der Schreibstil der Autorin ist wirklich einfach, liebenswert und flüssig. Ich hab ab dem ersten Satz in meinen Lesefluss gefunden und konnte das Buch auch nicht mehr aus der Hand legen. Die Story dreht sich natürlich wieder um Gaia und die "neue" Welt, und natürlich um ihre Göttersöhne. Ich hatte wirklich schon Angst, dass mir das ganze so gar nicht gefallen könnte, und dass die Autorin dieses einmalige emotionale Gefühl von Band eins nicht mehr in mir wecken könnte. Aber - OH NEIN - wie habe ich mich getäuscht. Die Autorin hat es wieder geschafft, ich bin hin und weg. Man kommt nicht nur sofort wieder in das Buch und die Geschichte rein, nein, man "sieht" und "hört" von alten Bekannten und man fühlt sich einfach sofort wieder wie zu Hause. Man lebt die Geschichte richtig mit, fiebert mit, weint mit und freut sich auch. Es ist ein Buch mit so viel Charme, dass ich mich gar nicht mehr halten kann.

Die Protagonistin ist mir in diesem Teil genau so sympathisch wie auch schon in Band eins. Die Brüder, und auch die Göttin, lernen wir hier wieder etwas besser kennen und LIEBEN. Es ist ein wunderschönes Spiel zwischen Hochgefühlen, Schicksalsschläge, Trauer und Freude, die die Autorin in ihren Bücher geschaffen hat. Am Ende sitzt man einfach nur mehr da, glaubt und fühlt sich, als wäre man wirklich dabei gewesen.

Ich will euch gar nicht viel vom Inhalt erzählen, kommt einfach wieder mit in die Welt von Jennifer Wolf und Gaia. Taucht ab in diese wundervolle Geschichte, in der man auf so wundervolle Menschen und Göttern trifft, die einem ab der ersten Seite ans Herz wachsen.

Für mich eine absolute Lese-Empfehlung! Und ein kleiner Tipp: Holt euch auf jeden Fall gleich mal BAND DREI !!! Ihr werdet es sonst NICHT aushalten! :) ;)



Das Cover ist wunderschön und ich hoffe, dass ich nicht nur die eBooks daheim haben werde, sondern auch bald die ganze Reihe als Print Ausgabe !!




Es ist einfach eines der wundervollsten Bücher überhaupt. Es ist so gefühlvoll geschrieben, mit einem flüssigen und leichten Schreibstil, einer charmanten sowie witzigen Hauptprotagonistin, und ein paar schnuckeligen Göttern / Söhnen, die man einfach nur ins Herz schließen kann. Wer Band eins geliebt hat, wird auch von Band zwei einfach nur hin und weg sein!!

Für mich eine absolute Lese-Empfehlung !!

5 von 5 Masken !!!!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen