Marah Woolf - Götterfunke

16 Oktober 2017




Titel: Götterfunke, Hasse mich nicht
Autor: Marah Woolf
Verlag: Dressler
Sprache: Deutsch
Seiten: 464 Seiten ∞ Hardcover
Preis: D ∞ 18,99€
Genre: Fantasy ∞ Sagen ∞ Legenden ∞ Götter ∞Mythologie
Reihe: Ja, dies ist Band 2



Wer Band 1 noch nicht gelesen hat hier gehts zur Rezension von Band 1 

Götterfunke Band 1

Das neue Schuljahr beginnt und Jess versucht Cayden zu vergessen, nach allem, was er ihr angetan hat. Aber Zeus und seine Götter haben scheinbar andere Pläne, und schon am ersten Schultag steht Cayden plötzlich vor ihr. Schwebt Jess etwa in Gefahr? Ist Agrios ihr womöglich nach Monterey gefolgt? Jess möchte nicht in den Kampf der 
Götter hineingeraten, sondern wünscht sich ein ganz normales Leben – aber was ist schon normal, wenn man die Welt der Götter sehen und betreten kann? Und vor allem: Wie lange kann sie Cayden wirklich hassen?
Der 2. Band der GötterFunke-Trilogie von Marah Woolf, Bestsellerautorin (»MondLichtSaga« und »BookLess«) und eine der erfolgreichsten Selfpublisherinnen Deutschlands!


Endlich geht es weiter mit Band 2. Was habe ich sehnsüchtigst darauf gewartet! Ich liebe die komplette Geschichte und die Mythen und Legenden um die Götter und besonders auf Jess und Cayden war ich gespannt.



Der Einstieg fiel mir, wie immer bei Marah Woolf -absolut leicht. Ich war sofort in meinem Lesefluss. Die Geschichte und die komplette Welt hatte mich sofort wieder in seinen Bann gezogen und ich konnte das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen. Jess kommt mir hier ein Stückchen mehr Selbstbewusster vor, und mir gefiel wie sie sich hier entwickelt hat. Man merkt richtig das sie sich weiterentwickelt und wie sich halt alles fügt. Natürlich gibt es einiges an Gefühlschaos was sie hier in Band 2 zu verarbeiten hat, was absolut verständlich ist. Leicht hat sie es ja nun mal nicht.  Cayden, tja, er ist halt Cayden. Man liebt ihn und man hasst ihn. :)

Die Story ist auch hier wirklich wieder gut gelungen und nimmt einiges an Fahrt auf. Auch finde ich es hier toll das wir endlich auch etwas mehr über Hermes erfahren. (Ich finde ja das er eine eigene Buch Reihe verdient! #TeamHermes )

Für mich ein absolut spannendes Buch das ich wirklich von dem ersten Kapitel an geliebt habe.

Alle die Band 1 mochten werden Band 2 lieben. Mir gefiel Band 2 sogar noch etwas besser, weil man hier auch etwas mehr Schauplätze hatte als in Band 1. Die Protagonisten lernen wir alle etwas mehr kennen, wobei mir Athene und Apoll etwas zu kurz kamen.




Ich finde das Cover wirklich schön. Mir gefällt auch wie sich der Umschlag anfühlt und die ganzen kleinen Details die auf dem Cover, Umschlag sowie auf dem Buch selbst sind, sind absolut süß. Ich weiss das einigen das Cover nicht zusagt aber ich muss sagen das es mir sehr gut gefällt. Es macht sich auch wunderschön im Bücherregal.

Für mich ein absolut geniales und gelungenes Buch. Bereits Band 1 konnte mich komplett in seinen Bann ziehen und auch mit Band 2 hat es die Autorin geschafft das ich mich komplett in das Buch fallen lassen kann. Ich liebe die Geschichte und die ganze Welt die die Autorin hier aufgebaut hat. Auch die Protagonisten sind allesamt einfach nur genial und ich LIEBE sie!

Für mich ein einfach GENIALES Buch und ich finde das sich die Autorin hier wirklich absolut und vollkommen selbst übertroffen hat.


Daher gibts von mir 5 von 5 Masken






Xo 
Christl 

1 Kommentar:

  1. Eine wirklich wunderschöne Rezension! Danke dafür

    lg
    karin

    AntwortenLöschen