Weekly Reading VLOG

14 November 2017

Da sich viele wieder Videos von mir gewünscht haben, ich aber das ab Filmen von Rezensionen - die ich vorher für den Blog abgetippt habe - etwas langweilig finde, dacht ich mir ich film euch einfach so meine Woche. Alles was ich Lese, und ihr könnt mich dabei begleiten. 
Ich werde in diesem neuen Format NICHT SPOILERN, somit kann es sich jeder ganz ohne Angst ansehen! 

Also hier mal meine LeseWoche im Rückblick ! 

Falls es euch Interessiert würde ich auch noch Serien und Filme mit hinein nehmen :) Lasst es mich in den Kommentaren wissen. 

Achtung - am Schluss seht ihr wie FERTIG mich A Court of Wings and Ruin gemacht hat!! 



xo 
Christl 

Stephen King - Gwendys Wunschkasten

06 November 2017



Titel: Gwendys Wunschkasten
Autor: Stephen King & Richard Chizmar 
Verlag: Heyne
Sprache: Deutsch
Seiten: 128 Seiten ∞ Hardcover
Preis: D ∞ 10,00€
Genre: Fantasy ∞  Kurzgeschichte
Reihe: Nein




Wiedersehen mit Castle Rock

Die kleine Stadt Castle Rock in Maine hat die seltsamsten Vorkommnisse und ungewöhnlichsten Besucher erlebt. Warum sollte es der 12-jährigen Gwendy anders ergehen? Eines Tages tritt ein schwarz gekleideter Unbekannter an sie heran und macht ihr ein Geschenk: einen Kasten mit lauter Schaltern und Hebeln. Wozu er dient? Gwendy probiert es aus, und ihr Leben verändert sich von Grund auf.
Der Einstieg viel mir total leicht, und schnell begann dieser. Daher war ich sehr schnell in meinem Lesefluss. Da auch der Schreibstil und die ganze Geschichte sehr flott voran ging ohne lange Einleitungen war man gleich gefesselt.

Natürlich ist es kein King wie ich es sonst kenne, es ist Kurz und liest sich leicht. Mir hat es aber sehr viel Spaß gemacht und die süße Geschichte über Gwendy und ihre Mysteriöse Box hat mir gut gefallen. Auch Gwendy war mir sehr Sympathisch. Mir hat ab und an vielleicht doch etwas die Informationen gefehlt, aber für diese paar Seiten war es trotzdem ein gutes Buch. Ich konnte mich gut in Gwendy hineinversetzen und der Schreibstil war Spannend. Natürlich hätte man es noch etwas mehr ausbauen können, aber so wie es ist passt es auch. Meine Neugierde über den Wunschkasten wurde zwar nicht befriedigt, aber mit dem Schluss bin ich (erstaunlicherweise) trotzdem total zufrieden.

Für zwischen durch, unterwegs und für King Fans sicherlich ein Muss. Und alleine wegen der Süßen Geschichte und dem Cover lohnt es sich das Buch zu hause stehen zu haben!

Das einzig, wirklich Negative ist der Preis. 10€ für nicht mal 150 Seiten find ich dann doch etwas viel.