Sarah J. Maas - Das Reich der Sieben Höfe

09 Oktober 2017


Titel: Das Reich der Sieben Höfe Dornen und Rosen
Autor: Sarah J. Maas 
Sprecher: Ann Vielhaben
Sprache: Deutsch
Hörlänge: 16 h 55 min
Genre: Fantasy ∞ Märchenadaption ∞ Romantik
Reihe: Ja, dies ist Band 1




Als die Jägerin Feyre einen Wolf tötet, erscheint eine wilde Kreatur und fordert Wiedergutmachung. Feyre muss ihr in das verborgene Land Prythian folgen und erkennt, dass sie nicht von einem Tier, sondern von Tamlin, einem todbringenden Fae, entführt wurde. Doch aus dem kalten Hass der Jägerin wird bald lodernde Leidenschaft. Als Tamlins Leben von der grausamen Amarantha bedroht wird, steigt Feyre hinab in das Reich der dunklen Herrscherin. Nur wenn ihre Liebe zu Tamlin stark genug ist, kann sie hier unten überleben. Sprecherin Ann Vielhaben entführt in eine Welt voll fantastischer Kreaturen, starker Gefühle und großer Leidenschaft.


Nach langem überlegen hatte ich mir wieder Audible geholt, und was soll ich sagen? Das Reich der sieben Höfe stand ganz weit oben auf meiner "das muss ich hören" liste.

Bisher hatte ich ja fast nur Hörbücher gehört - meistens zum einschlafen - die ich selber schon gelesen hatte. Das Reich der sieben Höfe ist also erst mein zweites Hörbuch das ich höre OHNE das ich vorher das Buch dazu gelesen habe.


Der Einstieg in das Hörbuch viel mir erstaunlich leicht. Sowie auch das ganze Hörbuch für mich war, flüssig und erstaunlich spannend. Die Sprecherin hat mir in der Hörprobe so gar nicht zu gesagt, dies hat sich aber sehr sehr schnell geändert. Sie macht ihre Sache wirklich gut. Sie liest wirklich angenehm und flüssig, ihre Aussprache ist total angenehm und leicht zu verstehen. Manchmal passt sie ihre stimme den Protagonisten an, was ihr auch wirklich gut gelungen ist, ab und zu aber gab es so Momente wo sie einen Ausruf gemacht hatte - und ich wär dabei fast aus dem Bett gekippt weil ich mich so erschrocken hatte - Wenn man sich daran aber mal gewöhnt hat dann schreckt man sich nicht mehr so leicht ;)

Die Story an sich ist wirklich leicht und flockig, schnell war mir klar das dies wohl eine Märchenadaption sein muss. Vieles hat mich an die Schöne und das Biest erinnert und gegen Mitte kam es mir so vor wie "Der Eisbärkönig" - ein wirklich schöner Film den ich als Kind geliebt hatte. Und ab da an war ich von der Story NUR MEHR BEGEISTERT. Die Autorin hat das alles wirklich gut zusammen gefügt, mit genügend neuen und eigenen Elementen das es sich nicht wie eine "einfache" neu Erzählung von Die schöne und das Biest anfühlt. Nein es war eine wirklich vollkommen gelungene eigene Geschichte.

Die Protagonisten mochte ich alle sehr und hätte auch gern noch mehr von so einigen anderen erfahren. Feyre gefiel mir eigentlich ganz gut und war mir von Anfang an Sympathisch. Sie war stark und Mutig, aber sah sich selber nicht so. Ihre Entwicklung im Buch hätte ich mir zwar gewünscht das diese etwas größer gewesen wäre. Aber alles in allem hat mir alles sehr gut gefallen.

Das Ende könnte mich dann auch noch mal absolut begeistern. Die Geschichte ging durchgehend spannend weiter, und ich fand Feyre wirklich absolut Mutig. Jedoch kam mir dann so im Nachhinein, besonders bei diesem Ende, die Liebesgeschichte kam mir aber doch etwas zu kurz. Bzw. diese komplette Leidenschaft die sie da zu empfinden scheint, war doch etwas schnell und nicht so ganz nachvollziehbar für mich. Aber das hat der Story an sich keinen Abbruch getan! Für mich hätte es halt etwas mehr Liebe und Leidenschaft sein können!

Das Hörbuch konnte mich von Anfang bis Ende absolut und vollkommen fesseln! 


Das Cover find ich ganz Okay. Mir gefallen die Englischen aber um Welten besser. 


Ein wirklich fesselndes Hörbuch. Mit einer Sprecherin die ihre Sache wirklich gut macht. Eine Story die für mich so spannend war das ich manchmal nur da gesessen und dem Hörbuch gelauscht habe, ohne neben bei etwas zu machen. (Was ich sonst normal bei Hörbüchern machen würde)
Ich war begeistert von den verschiedenen Märchen Elementen, die mir so bekannt vorkamen, und doch aber zu etwas ganz eigenem, etwas neuem verschmolzen sind.

Das Hörbuch war ein absolutes vergnügen und die Stunden kamen mir einfach viel zu kurz vor und sind wie im Flug vergangen.

Daher gibts von mir 5 von 5 Masken! 




Falls Ihr Audible noch nie benützt habt, kommt ihr hier zu den Infos. 
Es gibt ein Probemonat in dem ihr bereits ein Guthaben für ein Hörbuch bekommt. 






Xo 
Christl 

Kommentare:

  1. Ich fand das Hörbuch auch großartig!! Habe Teil 1 und 2 gehört und mir den dritten auf englisch geholt! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ahhh <3 Dacht schon nur mir gehts so !!! Hab bei der hälfte des Hörbuches mir den Englischen Schuber bestellt mit allen 3 Teilen *.*

      Auf Englisch auch angenehm? Ich hab immer Angst das ich nicht rein komme, wenn ich vorher auf Deutsch gelesen / gehört hatte...

      xo

      Löschen