Katharine McGee - Beautiful Liars

18 Oktober 2017


Titel: Beautiful Liars, verbotene Gefühle
Autor: Katharine McGee 
Verlag: Ravensburger
Sprache: Deutsch
Seiten: 512 Seiten ∞ Hardcover
Preis: D ∞ 14,99€
Genre: Fantasy ∞ Romantik  ∞ Liebe
Reihe: Ja, dies ist Band 1




JE HÖHER DU STEIGST, DESTO TIEFER WIRST DU FALLEN!

Manhattan, 2118: Im Penthouse des höchsten Wolkenkratzers der Welt feiern die Reichen und Schönen eine rauschende Party. Für fünf von ihnen wird nach dieser Nacht nichts mehr so sein wie zuvor. Die wunderschöne Avery, die intrigante Leda, die verführerische Eris, die verzweifelte Rylin, der ehrgeizige Watt - einer von ihnen wird den Abend nicht überleben.

Der süchtig machende Trilogie-Auftakt zu Katharine McGees "Beautiful Liars" entführt in ein gefährliches Netz aus Liebe und Lügen. Glamouröser als "Gossip Girl", herzzerreißender als "Pretty Little Liars"! Tauche ein in die luxuriöse Welt der New Yorker Elite der Zukunft!


Der Einstieg in das Buch fiel mir nicht ganz so leicht. Es war ziemlich arg verwirrend und ich habe wirklich lange gebraucht um in die Welt der Autorin zu gelangen. Da es in der Zukunft spielt, ist vieles anders und vieles neu. Daher auch ein bisschen verwirrend, weil uns die Autorin zu Anfang nicht mit irgendwelchen langen Erklärungen "langweilt" sondern uns gleich in die Geschichte schmeisst.

Aber wenn man erst mal sich an die Welt die die Autorin hier erschaffen hat, gewöhnt hat dann fliegen die Seiten nur so dahin!


Der Schreibstil der Autorin ist wirklich fesselnd und wahnsinnig Spannend. Ich find es toll wie hier die Intrigen gesponnen werden und wie einige Geschichten /Personen zusammen fliessen oder eben sich die Wege nach einer Zeit trennen. Natürlich gibt es hier auch wie bei Gossip Girl - Die Reichen und die Schönen - die Mittel Klasse - und die wirklich Armen. Und irgendwie treffen im laufe des Buches alle Klassen auf einander. Manches war wirklich sehr überraschend für mich und ich habe damit überhaupt nicht gerechnet. Was mir wirklich sehr gut gefallen hat, so ein Thriller/Drama/ Buch bei dem man alles vorher schon erahnen kann ist halt einfach langweilig! Und die Autorin hat es wirklich geschafft das es für mich nicht eine Minute Langweilig wurde!

Da immer wieder abwechselnd aus der Sicht eines anderen geschrieben wurde können wir auch sehr gut die einzelnen Protagonisten kennen lernen. Was wirklich sehr sehr toll ist. Da mir hier wirklich einige zuerst nicht Sympathisch waren, und dann aber, wenn man aus ihrer Sicht die Sache zu sehen bekommt das sie einen dann Sympathisch werden. (Oder auch umgekehrt!) 

Für mich ein definitives Lese Highlight! 

Das Cover find ich wirklich schön. Hätte mir, nachdem ich das Buch gelesen habe, aber etwas anderes gewünscht. Sieht aber trotzdem wirklich schön aus. Besonders auch der Buchrücken ist schön und macht sich einfach absolut schön im Bücherregal! 


Für mich eines meiner Highlights in diesem Jahr! Zwar hatte ich am Anfang so meine Probleme, aber wenn man einmal ins Buch und in die Story gekommen ist dann fällt es einem wirklich leicht den Worten der Autorin zu folgen. Ein Absolut spannendes Buch das mir tatsächlich voll und ganz begeistern konnte, es ist eine absolut geniale Mischung aus Gossip Girl, Scream (die Serie) und Pretty Little Lias.

Für mich gibts daher 5 von 5 Masken!





Danke an den Verlag der mir dieses Buch zur Verfügung gestellt hat.



Xo 
Christl 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen