03 März 2016

{Rezension} Sylvia Day - Dark Nights, Ewiges Begehren || Abbruch , 2 Masken

Kurzbeschreibung: 

Der Engel Adrian Mitchell ist ein Getriebener. Als Anführer einer Eliteeinheit von Seraphim, ist es eigentlich seine Aufgabe, Vampire zu jagen und ihrer gerechten Strafe zuzuführen. Doch einst geriet Adrian selbst in die Fänge der Versuchung: Er verliebte sich in Shadoe, die Tochter eines Vampirkönigs, und wurde dazu verdammt, sie ewig zu lieben, nur um sie wieder und wieder zu verlieren. Als er der schönen Vampirjägerin Lindsay Gibson begegnet, weiß er sofort, dass er in ihr Shadoe wiedergefunden hat, und dieses Mal ist er nicht bereit, seine große Liebe gehen zu lassen ...



Titel‣ Dark Nights Ewiges Begehren
Autor‣Sylvia Day
Verlag‣ Carlsen
Sprache‣ Deutsch
Erscheinungsdatum‣ 09. November . 2015
Seiten‣ 379 Seiten / Taschenbuch 
Preis‣ D- 9,99 € A- 10,30€
ISBN‣ 978-3-453-54584-7
Reihe‣ Ja
Genre Fantasy, Erotik, Romantik

                Verlag                         



Leider wie ihr am Titel schon bereits erkennen könnt habe ich dieses Buch abgebrochen. Ich weiss eigentlich gar nicht woran es liegt. Ich liebe Sylvia Days Bücher WIRKLICH. Und war bisher auch von jedem einzelnen begeistert und es hat mich jedes mal in ihren Bann gezogen, mein Lesefluss war meist bereits sofort da und ich wollte einfach nie die Bücher aus der Hand legen. Aber bei diesem Buch bin ich einfach nicht voran gekommen. Es hat mir so viel Energie gekostet, habe es immer wieder von vorne begonnen. Aber es sollte wohl einfach nicht sein. Vielleicht hatte ich zu hohe Ansprüche, da mir die reihe über "Eve" wirklich sehr sehr gut gefiel. Aber hier bin ich einfach nicht in die Geschichte gekommen. Die Protagonisten erreichten mich leider gar nicht und auch die Geschichte war für mich sehr platt. Auch da auf der ersten Seite steht "Für alle, die meine Eve-Serie gelesen haben. Ich hoffe es gefällt euch." - Ich fand es schade das doch so wenig Bezug zu Eve war und auch die Spannung und Erotik haben hier gefehlt. Ich kann leider nicht sagen ob es sich gegen Ende noch mal gebessert hat, da ich ja leider das Buch abgebrochen habe.



Ich werde es zu einem späteren Zeitpunkt wieder probieren und dieses Buch neu Anfangen... Kommt aber leider definitiv nicht an die Eve Reihe ran. :(


Das Cover ist im Stil von Sylvia Day und passt perfekt zu den anderen Büchern.




Leider musst ich das Buch abbrechen, da ich einfach nicht in die Geschichte und die Protagonisten fand. Jedoch muss ich es einem jeden Sylvia Day Fan ans herz legen. Für mich war es, zumindest jetzt, leider kein Buch was mich begeistern konnte. 

Daher gibt es von mir nur 2 von 5 Masken. Da es sicherlich etwas für Fans ist, und an sich der Schreibstil von der Autorin gut ist. 

Was sagt ihr? Habt ihr das Buch gelesen? Wie ging es euch damit ??? 







Danke an den Verlag der mir dieses Buch zur verfügung gestellt hat. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen