31 Juli 2015

{Rezension} Maya Shepherd - 50 Tage, Der Sommer meines Lebens || 5 Masken

Kurzbeschreibung: 
Der Sommer 1965 ist der letzte vor Jades 18.Geburtstag. Die Beatles regieren die Charts, Blue Jeans erobern den Modehimmel und Jade erwischt ihren Freund dabei wie er ausgerechnet ihre beste Freundin Katie küsst. Ihre Welt zerspringt in tausend Teile und der Sommer scheint ins Wasser zu fallen. Ihre Eltern haben überhaupt kein Verständnis für den Liebeskummer ihrer Tochter und bestehen darauf, dass sie trotz allem im Sommer gemeinsam mit Katie ins Camp fährt. Doch Jade schmiedet eigene Pläne. Ein abenteuerlicher Roadtrip entlang der Route 66 beginnt und während Jade versucht vor ihren Problemen davonzulaufen, wartet die große Liebe bereits an der nächsten Kreuzung auf sie. Ein Sommer voller Träume, Hoffnungen und Herzklopfen, doch dann stellt sich das Schicksal ihr mit aller Macht in den Weg…




    • Taschenbuch: 388 Seiten
    • Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (27. Juli 2015)
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-10: 3738625933
    • ISBN-13: 978-3738625936





Meine Meinung: 
Bereits der Prolog hat mich gefangen genommen. Mit zwar für mich sehr gemischten Gefühlen, aber es waren sofort Gefühle da. 

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich einmalig, bildhaft und sehr fesselnd. Das Buch zu lesen hat wirklich sehr viel Spaß gemacht. An manchen stellen hatte ich zwar so ein paar Probleme... (Ich denke das lag an dem Prolog, ich hab einfach immer Angst zu sehr an wem zu hängen obwohl sich dann die Geschichte dreht... ala Nicholas Sparks oder John Green) 

Es ist aber wirklich eine wunderschöne Story, mit wunderschönen Protagonisten die einem einladen mit zu Leben und zu Träumen, zu leiden, zu hoffen, zu lieben und zu weinen. Es ist einfach keine 0815 Geschichte, sondern es erzählt das Leben so wie es wirklich ist. Mit seinen Höhen und auch mit seinen Tiefen. 

Zum Inhalt erzähl ich euch gar nicht viel, kauft euch das Buch und lest es. Ich bin gespannt was ihr dazu sagt. 

Cover: 
Ein wirklich wunderschönes Cover. Das einzige was ich schade finde ist, das fast alle Bücher von Maya ein anderes Format haben. 




Fazit: 
Ein wirklich wunderschönes Buch. Ein super Schreibstil der einen verzaubert und fesselt. Eine wunderbare Geschichte die sicherlich 5 Masken/Sterne verdient. 
Wenn ihr aber so ne Memme seid wie ich - haltet Taschentücher bereit. Ich musste am Schluss sogar eine Zwangspause einlegen :( :) 

Das Buch ist auf jeden Fall ein LeseMUSS für alle Maya Fans und für alle die Nicolas Sparks Bücher Lieben. 






30 Juli 2015

{Rezension} S. Quinn - Passion, leidenschaftlich verführt || Bd. 2 || 5 Masken

Kurzbeschreibung: 

Das Kindermädchen Seraphina Harper und ihr Arbeitgeber Lord Patrick Mansfield verbindet eine unbändige Leidenschaft. Seraphina ist verliebt, sehr verliebt. Als sich Patrick mit ihr eines Tages in den nahen Wald begibt, entdeckt Seraphina eine ganz neue Seite an sich: eine wilde Seite, deren Existenz ihr bisher nicht bewusst war. Denn hier gibt es keine Verbote, keine Regeln – nur Lust. Aber Seraphina hat ein dunkles Geheimnis. Ein Geheimnis, von dem Patrick nichts weiß – und auch nichts wissen darf …






Passion. Leidenschaftlich verführt

Passion 2
Erotischer Roman

Originaltitel: Bed of Ice
DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Taschenbuch, Broschur, 320 Seiten11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-48247-4
€ 8,99 [D] € 9,30 [A] CHF 12,50 * (* empf. VK-Preis) 

Verlag: Goldmann
Erscheinungstermin: 20. Juli 2015 



Meine Meinung: 
Ein wirklich hervorragendes Buch. Für mich zeigt aber gerade der zweite Band wieder das dies kein einfacher Erotik Roman ist. Im Gegenteil. Zeitweise erinnert es mich fast schon an einen „Thriller“. Es ist aber keineswegs schlecht, eher genau das Gegenteil. Es macht die Bände, die Geschichte und die Leute für mich interessanter als einfache immer wieder kehrende Erotik Szenen. Hier erfährt man wieder mal mehr von Seraphina und auch über die Mansfield Familie. Auch Patrick lernt man etwas besser kennen und verstehen. Es fügen sich immer wieder und immer mehr Dinge zusammen und man versteht einfach, und FÜHLT einfach mehr. Ich hab zeitweise richtig mitgefiebert und konnte das Buch keine Sekunde aus der hand legen. Für mich ist dieses Buch viel viel mehr als nur ein Erotik roman. Ich bin wahnsinnig gespannt schon auf Band 3. 

Es ist wirklich richtig angenehm mal so ein "Erotik" Buch zu lesen. Ich hatte in diesem Band fast mehr Spaß als bei Band 1. 

Für alle die Band 1 Lieben ein definitives LeseMUSS! 

Cover: 
Sehr schön. Find es aber nicht so passend zur Geschichte. Passt aber schön zu Teil 1. 



Fazit: 
Ein Absolutes muss für Erotik Fans, die nicht nur Leidenschaftliche Szenen lesen wollen, sondern auch ein Buch mit viel Hintergrund und eine spannende und mitreissende Story. Es ist richtig aufregend dieses Buch zu lesen und daher gibt es für mich auf jeden fall 5 Masken/Sterne!



27 Juli 2015

{Rezension} Farina de Waard - Zähmung, Das Vermächtnis der Wölfe || Bd. 1 || 8 Masken

Kurzbeschreibung: 
Verschleppt, gefoltert, Verloren....
findet Sina sich in einer fremden, von erbitterten Kriegen und Leid gezeichneten Welt. Nach ihrer Befreiung aus dem Gefängnis der Unterdrücker entdeckt sie Kräfte in sich, die nicht nur Ihr eigenes Leben verändern sollen, Doch die Tyrannin Zayda macht erbarmungslos Jahr auf sie. Als Sina endlich den Grund für ihre Lage erfährt, muss sie eine Entscheidung treffen, die sie in tödliche Gefahr bringen und die Rettung unzähliger Menschen bedeuten könnte. Dafür muss sie jedoch lernen, ihre magischen Kräfte zu kontrollieren. 




    • Broschiert: 788 Seiten
    • Verlag: Fanowa Verlag (2015)
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-10: 3945073006
    • ISBN-13: 978-3945073001






Meine Meinung: 
Wahnsinn!! Unglaublich!! Ein Faszinierendes, spannendes, Fantastisches, Magisches, Atemberaubendes und wundervolles Buch. Die Autorin sticht mit einem außergewöhnlich interessanten und flüssigem Schreibstil heraus. Die verschiedenen Erzählstränge, aus den verschieden Perspektiven einige Protagonisten, ist keineswegs unübersichtlich sondern wunderbar in die Geschichte hineingebaut und fügt sich ohne dabei verwirrend oder anstrengend zu werden. Es ist eine Wahnsinnig interessante Geschichte, für mich auf High-Fantasy Niveau ohne dabei aber anstrengend oder zu oberflächlich oder gar zu "schwer" zu sein. Es ist aussergewöhnlich flüssig geschrieben und man kann dem Buch und der Erzählung wunderbar folgen. Das alles hat die Autorin so gekonnt geschrieben und gestaltet ohne dabei "leicht" oder Banal zu wirken.  

Es ist alles wunderbar Bildhaft erzählt und die Autorin hat einfach eine komplette neue Welt für uns erschaffen. Es macht auch einfach mega viel Spaß da die Autorin sich dazu auch noch zusätzlich für uns Leser einiges einfallen hat lassen. Unteranderem hat sie, die Ketten - Steine - Perlen (wie auch immer), die in dem Buch vorkommen für uns gestalten und verkauft diese auch. Ich find es immer mega spannend wenn eine Geschichte für uns Leser so Lebhaft und glaubhaft erschaffen wird. 

Die Hauptprotagonistin ist Stark, mutig und war für mich sofort sehr nah und zum "angreifen". 

Zu dem Inhalt möchte ich eigentlich gar nicht wirklich viel erzählen. Es ist ein Fantastisches Fantasy Epos erster Klasse. Magie, neue Welten. Menschen. Gut. Böse. Es hat einfach alles was ein perfektes Buch für mich aufweisen muss. 

Und keine Angst vor der großen Seiten Anzahl! - Das Buch fliest direkt nur so dahin :) 

Cover: 
Ein wunderbares Cover in das ich mich sofort verliebt habe. Die Autorin hat es selbst entworfen und es hat mich einfach sofort begeistert. Überhaupt die Prägung ist einfach WUNDERSCHÖN!! Der einzige kleine Nachteil - für mich sind die Seiten etwas dünn. Da dieses Buch eine so geniale Geschichte ist hab ich es jetzt schon zwei mal gelesen. (Da hab ich etwas angst das die Seiten reissen, was aber bisher nicht passiert ist :D ) 

Vergleichbar mit: 
Es ist für mich ein Buch was gar nicht so leicht zu vergleichen ist. Es ist einfach etwas komplett neues. 




Fazit: 
High-Fantasy Geschichte auf höchstem Niveau!! Absolut lesenswert! Mein LieblingsBuch bisher im Jahr 2015!!! Ein Buch was man Lieben muss und verschlingen wird. 

5 Masken/ Sterne sind hier nicht ausreichen!!! Von mir bekommt das Buch volle 8 Masken!!!!! <3 





ACHTUNG!! Diese Woche kommt noch ein Interview mit der Autorin Online. Dazu gibt es natürlich ein super Gewinnspiel :) Also Augen hier im blog und auf der Facebook seite offen halten :) 

:) 

25 Juli 2015

{Rezension} Daniel Illger - Skargat || 4 Masken

Kurzbeschreibung: 
In einem abgelegenen Dorf lebt der Außenseiter Mykar. Vom eigenen Vater und allen Bewohnern verachtet, hat er nur einen Freund: Cay, den Sohn des Dorfpriesters. Als eine Reihe grauenvoller Verbrechen geschieht, machen die verzweifelten Bauern Mykar zum Sündenbock. Sie knüppeln ihn nieder und verscharren ihn im Wald – alle halten ihn für tot. Als Jahre später Cay des Mordes an einem Adligen beschuldigt wird, ist für Mykar die Zeit gekommen zurückzukehren. Verbündete findet er in dem versoffenen Adligen Justinius, dessen verrückter Magd Scara und einer geheimnisvollen Schönen. Keiner von ihnen ahnt, dass viel mehr auf dem Spiel steht als Cays Leben.



    • Broschiert: 568 Seiten
    • Verlag: Klett-Cotta; Auflage: 1., Aufl. (21. Februar 2015)
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-10: 360894642X
    • ISBN-13: 978-3608946420



Meine Meinung: 
Wahnsinnig schöne HighFantasy Geschichte, Mysteriös, Geheimnisvoll, Düster und mit einem Schreibstil der mich einfach nicht mehr los gelassen hat. 

Das Buch beginnt sofort, ohne langen Einführungen. Schon ab der ersten Seite hat mich der Schreibstil gefangen genommen. Zeitweise war ich etwas verwirrt, aber das war eher fördernd dafür das ich noch weiter Lese.  Sehr Spannend und gut gestaltet. Einige sehr traurige & düstere Szenen, die Charakteren sind alle wunderbar beschrieben und sehr interessant.  Es ist so wunderbar zu lesen und nicht vorhersehbar, zumindest für mich nicht. Es ist stellenweise wirklich sehr düster, aber unteranderem durch die wunderbaren Charakter die mir sehr ans herz gewachsen sind, kommt man aus der Finsternis auch immer wieder hinaus. 

Cover: 
Ein wirklich schönes Cover. Hat mich zuerst an Stargate und Shakespeare erinnert. :) Und endlich auch mal ein Cover das eine wirkliche Verbindung zur Geschichte aufweist :) 



Fazit: 
Deutsche-High-Fantasy auf höchstem Niveau! Der Schreibstil ist fesselnd und packend. Die Charakteren alle sehr gut beschrieben und es macht einfach Spaß den Worten des Autors zu folgen. 

Für diese Tolle High-Fantasy Geschichte gibt es von mir 4 Masken/Sterne.

21 Juli 2015

{Rezension} Patrick R. Ullrich - Die Vier Reiche, Die Legaten || 5 Masken

Kurzbeschreibung: 
Band 1 der Tetralogie DIE VIER REICHE : Die Legaten Die Mission Herodes ist gescheitert, die Schläfer haben versagt. Das Kind mit dem Namen Moriane befindet sich nun in der Obhut Wenduuls von Thule und steht unter dem Schutz des Feuerbarts. Doch die Schlacht vor Bacholder und der Kampf gegen Dietrich von Bochuum waren nur die ersten Scharmützel eines Krieges, wie ihn noch kein Held der Fantasy jemals bestehen musste. 21 Jahre später ist aus dem Kind die Erzmagierin von Thule geworden, sie tritt als Moriane Lichtwirker in die Nachfolge des Wenduul. Doch noch einmal greift der greise Magier, dessen Ende naht, mit all seiner Macht in die Geschicke ein. Wargrim, der Baumgeist, erwacht; und gemeinsam schicken sie die Botschafter der Vier Reiche auf eine Reise, die diese nicht nur zusammen-, sondern auch weiter weg führen wird, als sie es jemals für möglich gehalten hätten. Es ist die Stunde der Legaten. Auf der Erde hat der Gefreite des 1. Weltkrieges die Führung des deutschen Volkes übernommen und ist im Begriff, einen Krieg zu entfesseln, der die Welt verändern wird. Ein tausendjähriges Reich soll errichtet werden, um den Preis von über 50 Millionen Leben. In den wenigen Jahren, seit Wenduul auszog, das Kind zu retten, hat Adolf Hitler nicht nur innenpolitisch einen beispiellosen Aufstieg erfahren, sondern auch die Grenzen des Deutschen Reiches erweitert, ohne dass ihm Einhalt geboten wurde – ganz wie Weisthor es prophezeit hatte. Die Mächtigen der Welt scheinen dem Diktator ebenso widerstandslos zu erliegen wie die Deutschen selbst. Was macht Hitler und die Seinen so stark? Worin besteht das Geheimnis seiner Anziehung? Warum huldigen ihm selbst jene, die ihm zum Opfer zu fallen drohen ? Als die Legaten ausziehen, die Antwort zu finden, kennen sie nicht einmal die Fragen. Informationen zum Autor Patrick R. Ullrich gibt es hier. Das Prequel zur Tetralogie gibt es hier. Ausblick auf drei weitere Bände … und der Kampf geht weiter. Die Wehrmacht und die SS-Verbände von Himmlers Ritterorden eilen von Sieg zu Sieg. Nichts scheint ihrem Ansturm gewachsen und Europa, als Beute des Führers, liegt zum Greifen nah. Auch in den Bänden 2-4 stellen sich die Helden der scheinbar unmöglichen Herausforderung, das Dritte Reich in die Knie zu zwingen und unsere Welt vor der Rückkehr der alten Götter und der totalen Herrschaft Hitlers zu bewahren. Dabei werden sie vor Entscheidungen gestellt, für die es kaum eine wahrhaft gute Lösung gibt. Wie weit dürfen sie selbst in ihrem Kampf gehen, ohne es ihren Gegnern gleich zu tun? Von wem werden sie Hilfe erhalten ? Welche Rolle kann der Vater der Psychoanalyse, der aus Wien nach London emigrierte Sigmund Freud, dabei spielen? Welchen Beitrag kann ein wiedererweckter deutscher Kaiser aus alten Zeiten leisten? Wie vertrauenswürdig sind eigentlich die Gegner des Nationalsozialismus und genügt es, ein Feind Hitlers zu sein, um die Freundschaft der Helden zu verdienen? Was hat es mit der Musik Wagners auf sich? Sind es wirklich nur Töne oder klingt aus Wagners Werken der verborgene metaphysische Bauplan des Universums, wie der Reichskanzler und Führer der Deutschen es selbst behauptete? Dies und vieles mehr wartet auf Moriane und Godfrey, Terek und Guli, Barim und Baldar; auf die Elfenzwillinge Raissa und Arissa – und die Leserinnen und Leser der „Vier Reiche“ (quelle : Amazon) 





    • Verlag: Verlag 3.0 Zsolt Majsai; Auflage: 1 (1. Januar 2014)
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-10: 3956670191
    • ISBN-13: 978-3956670190



Meine Meinung: 
Ein Fantastisches Buch. Der Schreibstil hat mich sofort überzeugt und gefesselt! Selten habe ich ein Buch gelesen das mich wirklich so gut angesprochen hat, der Schreibstil war wirklich einfach nur mitreissend und flüssig!! Es ist Fantastisch, spannend und neuartig. Es hat mich teilweise etwas an Tolkien oder auch GRR Martin erinnert, und doch ist es ganz anders... Was mir hier aber sehr gut gefällt ist die Tatsache das es absolut nicht langatmig ist und der Autor sich an die Spannend und interessanten dinge hält. Somit wird es hier keine Sekunde langweilig :D 

Fantasy vom feinsten. Da die "Kurzbeschreibung" schon so viel beinhaltet, und ich euch ungern Spoilern möchte, möchte ich hier gar nicht erst viel vom Inhalt reden. Dieses Buch muss man einfach gelesen haben.

Cover: 
Das Cover gefällt mir sehr gut. Ich hätte das Buch gerne in meinem Regal!! 



Fazit: 
Für alle Leser die Fantasy auf hohem Niveau suchen, das zu gleich spannend interessant und flüssig geschrieben ist ohne dabei langatmig oder langwierig zu sein.


Deswegen bekommt dieses Buch verdiente 5 Masken von mir

19 Juli 2015

{Rezension} Jeanine Krock - Gib mir deine Seele || 4 Masken

Kurzbeschreibung: 

Wie weit würdest du gehen, um deinen Traum zu leben?


Die junge Sängerin Pauline ist hochbegabt, aber ohne Engagement. Das ändert sich schlagartig, als sie den geheimnisvollen Constantin Dumont kennenlernt. Innerhalb kürzester Zeit macht er sie zum Star, dafür verlangt er aber bedingungslose Hingabe auf der Bühne ― und in der Liebe. Anfangs zögerlich, dann immer mutiger lässt sich Pauline auf das verführerische Spiel aus Sex und Macht, Dominanz und Unterwerfung ein. Ein Spiel mit dem Feuer ...





    • Broschiert: 784 Seiten
    • Verlag: Heyne Verlag (8. Juli 2013)
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-10: 3453528360
    • ISBN-13: 978-3453528369



Meine Meinung: 
Ein Buch das mich vom Klappentext und Cover wirklich sehr begeistert hat. Die menge an Seiten hat mich jedoch doch etwas "erschreckt". Zuvor muss ich auch sagen, es hat so seine höhen und tiefen. Mit ein paar weniger Seiten würde das Buch einen noch mehr fesseln. 

Der Einstieg im Buch ist wirklich gut und spannend, ich wusste nicht auf was ich mich einzustellen hab. Der Titel war für mich doch ein Hinweis das es etwas "Fantasy" bzw. Übernatürliches beinhalten sollte. Die ersten Kapitel bzw. fast bis zum Schluss ist aber eher "normaler" Roman, jedoch mit vielen kleinen Hinweisen, was mir wirklich viel Spaß gemacht hat, mitzurätseln ob da jetzt noch etwas "mehr" kommt oder nicht. Auch die Hauptprotagonistin hat mir sehr gut gefallen, stark, mutig und mit einer Leidenschaft zur Musik. Jedoch hat diesmal auch die Hauptprotagonistin ein Geheimnis, dies merkt man sehr schnell. Aber was es ist erfährt man nicht gleich. Es ist ein wunderbares Buch was viele Genres abdeckt. Es hat etwas von einem "normalen" Roman, etwas Erotik, etwas Leidenschaft, viel geheimnisse - fast wie in einem Krimi. Und auch immer ein Hauch von Übernatürlichem. Ich denke aber genau durch diese Vielfalt von Ereignissen, und Genres ist es der Autorin doch nicht so ganz gelungen zu 100% durchgehend spannend zu bleiben, es war stellen weise doch sehr sehr langatmig und die Erotik (als das es ja "verkauft" wird) ist oftmals sehr kurz bzw. wenig vorhanden - was nicht unbedingt schlimm ist. Aber es waren halt wirklich langweilige stellen, die die Autorin endlos lange beschreibt und dann an Szenen, an denen man gerne etwas länger gelesen hätte - die verflogen dann wie nichts und waren einfach zu kurz. 

Schluss und Endlich muss ich aber sagen hat mich die Story und die Protagonisten wirklich begeistert. Da aber doch so viel "ungeklärt" blieb, bzw. die Wichtigen und wirklich interessanten dinge einfach so zu kurz gekommen sind muss ich definitiv eine Maske (Stern) abziehen. 

Es ist ein sehr spannendes interessantes und schönes Buch. Es geht um Musik, um das Leben im hier und jetzt, Erotik und Leidenschaft und um geheimnisse die jeder Mensch so hat und die er auch nicht wirklich mit jemanden teilen möchte. Es geht um Familie und Freundschaft, Verlust und Gewinn. Liebe und Lust. 

Dieses Buch hat wirklich viel zu bieten! 


Cover: 
Das Cover gefällt mir sehr sehr gut. Passend zur Geschichte. Wobei ich mir vielleicht doch etwas mehr gewünscht hätte :) 

Dieses Cover gefällt mir weit aus besser : (Schade das ich dies nicht bekommen habe)






Vergleichbar mit: 
Es hat etwas von Black Swan, Shades of Grey irgendwie auch einen hauch von Pretty Woman... Dieses Buch hat wirklich viele Seiten. 




Fazit: 
Ein Buch was ich wirklich sehr vielen Empfehlen kann da es einfach so unglaublich umfangreich geschrieben ist. Die Story ist gut und solide, jedoch mit ein paar stellen die etwas langatmig sind. Interessante Protagonisten und ich könnte mir sehr gut einen zweiten Teil vorstellen. (keine Angst der Band ist aber in sich abgeschlossen) 

Für mich verdient dieses Buch 4 Masken/Sterne. 



15 Juli 2015

{Rezension} Sarah Nisse - Dunkel Herz || Bd. 1 || 4 Masken

Kurzbeschreibung:

„Es gibt eine Parallelwelt. Und die befindet sich nicht hinter verzauberten Spiegeln oder verzauberten Schränken, nein – sie befindet sich im menschlichen Herzen. Jeder von uns trägt diese Welt in sich. Jeden Tag. Zu jeder Sekunde.“ Das menschliche Herz ist in Aufruhr. Bisher lebten alle Gefühle friedlich miteinander, doch nun ist ein Kampf um Macht und Einfluss entbrannt. Nur die fünfzehnjährige Ava aus Glücksland kümmert das nicht: Sie beschließt, den verbotenen Neidwald zu bezwingen und damit das größte Abenteuer ihres Lebens zu wagen. Doch schon bald wird ihr klar, dass sie geradewegs in eine tödliche Verschwörung schlittert … Bist du bereit, Ava in den Neidwald zu folgen? Dann öffne die Seiten und erlebe den Zauber des Herzens.





    • Broschiert: 392 Seiten
    • Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (9. Juli 2015)
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-10: 3738622292
    • ISBN-13: 978-3738622294


Meine Meinung: 
" Sie glauben also daran, dass das menschliche Herz nichts weiter ist als ein fleischiger Zerlaufen, der das Blut durch unsere Adern pumpt?"

Die Autorin hat hier eine völlig neue Welt erschaffen, irrational, spannend, fesselnd, verwirrend und vieles mehr. Ich gebe es zu, ich hab etwas gebraucht um in dieses Buch zu kommen. Anfangs hat es mich auch nicht so gefesselt ( Was daran liegen könnte das ich zur zeit mehr in der Erotik Genre lese ) Habe das Buch aber nochmalig angefangen zu lesen, UND WOW. Jetzt hatte es mich wirklich gepackt. Es war sehr emotional und komplett neu. Die Schreibweise ist auch etwas besonderes, spannend, neuartig sehr komplex und breitgefächert und einfach... Bunt ! :) 

Ich möchte hier gar nicht viel zum Inhalt verraten, man sollte sich einfach auf das Buch einlassen, es genießen und sich fallen lasen. Wie schon erwähnt, solltet ihr nicht gleich in das Buch kommen, einfach offen an die Sache gehen. Und wenn ihr euch darauf einlässt und es auf auch zukommen lasst werdet ihr wahnsinnigen Lesespaß haben.

Cover: 
Das neue Cover gefällt mir sehr sehr viel besser als das alte. Viel passender <3 



Fazit: 
Ich kann es wirklich nur jedem empfehlen der mal eine neue, spannende, interessante, Bunte und sehr komplexe Geschichte sowie Schreibweise erleben möchte. 

dafür bekommt dieses Buch von mir volle 4 Masken/Sterne.

14 Juli 2015

Lesemonat|| Leserückblick Juni 2015

Spät aber doch.

So sah mein Lesemonat Juni aus.

Juni 2015


  1. - Nachtsonne Bd. 2 / 442 Seiten ✓
  2. - M. Leighton / Wild Ones / 352 Seiten✓
  3. - Die Rote Königin Bd. 1 / 512 Seiten✓
  4. - Passion bd. 1 / 320 Seiten ✓
  5. - After Truth Bd. 2 / Hörbuch✓
  6. - Im bann der liebe / 400 Seiten✓
  7. - After Love Bd. 3 / 944 Seiten✓
  8. - 1001 Angst / 141 Seiten ✓
  9. - Der Vergangenheit dunkler Zeiten / 276 Seiten ✓
  10. - Thoughless Bd. 1 / 640 Seiten ✓
  11. - Die Kleiderdiebin ✓
  12. - Blutrot  48 Seiten ✓

      Sind 4.619 gelesene Seiten im Monat. Das sind ca. 153 gelesene Seiten pro Tag. 

      {Rezension} Margareta Schenk - Mias Traum, Tapsi will ins Märchenland || 5 Masken

      Kurzbeschreibung: 

      Mia ist sieben und liebt Märchen und ihren Teddy, der eine neue Heimat im Märchenland sucht. Um ihm zu helfen begleitet sie ihn im Traum ins Märchenland. Doch das Märchenland ist in Gefahr. Mia will bleiben und helfen.


      Ihr Rettungsversuch für das Märchenland droht zu scheitern, doch im letzten Augenblick erhält sie Hilfe, von jemand, mit dem sie nie gerechnet hätte…









      • Format: Kindle Edition
      • Dateigröße: 555 KB
      • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 58 Seiten
      • Verlag: neobooks Self-Publishing (26. Juni 2015)
      • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
      • Sprache: Deutsch
      • ASIN: B00HCBW37S                     
      •      Bei Amazon


      11 Juli 2015

      {Rezension} Sylvia Day - Geliebte Sünde || Bd. 2 || 5 Masken

      Kurzbeschreibung: 
      Eine atemberaubend schöne Dämonenjägerin und zwei sexy Brüder – so heiß war der Kampf zwischen Gut und Böse noch nie
      Nachdem Eve ihren ersten Einsatz als Dämonenjägerin überstanden hat, wird sie von ihren Vorgesetzten in eine Art Trainingscamp für Gezeichnete gesteckt. Hier soll sie lernen, mit ihren neuen Superkräften richtig umzugehen, damit sie ein vollwertiges Mitglied im Kampf gegen das Böse sein kann. Doch dann geraten Eve und die anderen Gezeichneten in Schwierigkeiten: Eves Gefährten werden einer nach dem anderen getötet. Und es hat den Anschein, als könnte Eve diesmal nicht mit der Hilfe von Cain und Abel rechnen …





      • Originaltitel: Eve of Destruction - A Marked Novel
        Originalverlag: Tor Book
        Aus dem Amerikanischen von Sabine Schilasky 
        DEUTSCHE ERSTAUSGABE
        Taschenbuch, Klappenbroschur, 448 Seiten11,8 x 18,7 cm
        ISBN: 978-3-453-31668-3
        € 9,99 [D] € 10,30 [A] CHF 13,90 * (* empf. VK-Preis) 

        Verlag: Heyne

      Reihen Info: 

      Eve 




      Meine Meinung: 
      Sylvia Day hat es auch in Band 2 geschafft mich zu fesseln. Dieser Teil hat zwar nicht so "enorm" viele Erotische Szenen, aber er ist voller Leidenschaft, Spannung und Action. Das gefällt mir besonders gut an den Büchern von Sylvia Day und in dieser Reihe hat sie, für mich ihr Meisterwerk geschaffen. Es hat einfach alles was ich mir von einem guten Buch wünsche. Erotik, Leidenschaft, Spannung, Action, höhen und tiefen, Verluste, Gut und Böse und vieles mehr. Auch die Story an sich finde ich hier mega spannend. Engeln, Dämonen usw. es ist wirklich ein "City of Bones" für erwachsene. 

      Eve mochte ich ja bereits in Band 1 und hier in Band 2 geht es spannend weiter, sie entwickelt sich und es macht spass dem Buch / Der Geschichte zu folgen. Es ist hier auch nicht nur eine "Hintergrund" Story am laufen, was ich immer sehr sehr spannend und interessant finde. Es gibt sehr viele geheimnisse und sehr vieles zu entdecken und zu erleben. Die Autorin schenkt uns hier wirklich eine sehr "ursprüngliche" Geschichte. Ich bin zwar nicht "sehr gläubig" und bin mit der Bibel und den ganzen Mythen und Geschichten nicht sehr vertraut, aber Sylvia Day bringt mich dazu, dass ich mir doch wünschte ich würde sie kennen. 


      Cover: 
      Passend, macht sich perfekt neben den anderen Büchern von Sylvia Day.




      Fazit: 
      Für mich ein gelungener zweiter Band. Ich habe es genossen und verschlungen. Ich kann es kaum erwarten Band 3 zu lesen. Für mich ist die Geschichte um Engeln und Dämonen und um Cain und Abel einfach faszinierend und Sylvia Day hat hier hervorragend kombiniert: Spannung mit Leidenschaft, Action mit Erotik Mythologie und Geschichte. 

      Für mich ist es bisher meine Liebste reihe von Sylvia Day. 

      von mir gibt es dafür wohlverdiente 5 Masken!! 



      01 Juli 2015

      {Rezension) Sylvia Day - Verbotene Früchte, Eves erster Fall || Bd. 1 || 7 Masken

      Kurzbeschreibung: 
      Eves erster Fall
      Evangeline Hollis, genannt Eve, ist eine ganz normale junge Frau – bis ihr eines Tages ein heißer One-Night-Stand mit einem attraktiven Fremden zum Verhängnis wird: Eve wird für ihre Verfehlung mit dem Kainsmal gezeichnet und muss künftig auf Dämonenjagd gehen. Ihr neuer Boss, Reed Abel, ist unglaublich penibel und verboten sexy. Als wäre es noch nicht genug, dass sich Eve nun tagtäglich mit ihrem lästigen Chef und mordlustigen Dämonen herumschlagen muss, taucht auch noch der geheimnisvolle Alec Cain auf – Abels Bruder und der Mann, der einst Eves Herz gestohlen hat. Für Eve beginnt die aufregendste und gefährlichste Zeit ihres Lebens. Und das liegt nicht nur an den Dämonen …



      • Originaltitel: Eve of Darkness - A Marked Novel
        Originalverlag: Tor Book
        Aus dem Amerikanischen von Sabine Schilasky 
        DEUTSCHE ERSTAUSGABE
        Taschenbuch, Klappenbroschur, 400 Seiten11,8 x 18,7 cm
        ISBN: 978-3-453-31667-6
        € 9,99 [D] € 10,30 [A] CHF 13,90 * (* empf. VK-Preis) 

      Meine Meinung: 
      Also, ich muss gestehen ich hatte keine Erwartungen. Es war/ist zwar schon mein 8 Buch was ich von der Autorin gelesen habe, aber ich wollte diesmal ohne Erwartungen an die Sache gehen. Da ich auch noch nicht wirklich so ein Fantasy/Erotik Roman gelesen habe, dachte ich mir nicht viel dabei. Aber OH MEIN GOTT! Hätte ich höhe Erwartungen gehabt - wären sie definitiv übertroffen worden. Der Schreibstil gewohnt flüssig und leicht, man findet schnell seinen Lese-Fluss. Es ist absolut nicht langweilig und spannend dargestellt. Ich fand so leicht zugang zu der Geschichte und auch zu den Protagonisten. Dieses Spiel aus Engeln, Dämonen, Leidenschaft, Spannung und Erotik hat mich schlicht - WEGGEHAUEN! ... 

      Definitiv eine LeseMUSS von mir :) 

      Mehr zum Inhalt möchte ich gar nicht sagen. Es hat mir einfach wahnsinnigen Spaß gemacht dieses Buch zu lesen.


      Cover: 
      Das Cover ist passend zu allen anderen Büchern von Sylvia Day gestaltet. Ob es wirklich passend und ansprechend ist, weiss ich nicht. Aber der Inhalt ist es definitiv wert. Und es passt einfach Perfekt zu den anderen Büchern der Autorin. 

      Vergleichbar mit: 
      City of Bones für Erwachsene. Es hat einfach von allem etwas, und noch viel viel mehr. 



      Fazit: 
      Ein Buch, wie ich finde, dass man gelesen haben muss. Ich freu mich schon wahnsinnig auf Band 2 und kann es kaum erwarten. 

      DIESES BUCH BEKOMMT VON MIR VOLLE 5 Masken und 2 zusätzliche Masken weil es wirklich so toll war.