24 November 2015

»Tweet Dienstag« by Christl






Hey Ihr :) 

Da ich jetzt endlich auch auf meinen Blog eine gewisse Regelmäßigkeit einkehren lassen möchte, und euch auch HIER etwas bieten möchte, was man nicht auf meiner FB Seite oder Gruppen findet, dachte ich mir ich schreibe jeden Dienstag für euch einen Blogpost. Was das alles genau sein wird verrate ich noch nicht. Aber so viel sei schon mal gesagt, dies kann von einem selbstgeschriebenen Text bis hin zu einem Lustigen oder auch ernsten Themen Post reichen. Deshalb auch der Name „Tweet Dienstag“ - nicht weil es hier vielleicht um TWITTER an sich geht, nein sondern eher um das wort „zwitschern“, denn ich werde hier einfach Wöchentlich vor mich hin zwitschern. Diskussionen und Plaudereien sind natürlich erwünscht :) Aber im Grunde möchte ich euch einfach nur einen fixen Termin bieten, wo ihr wisst „Ach ja heute kommt wieder mal was von der Christl“ Den Dienstag hab ich mir deshalb ausgesucht, weil ich weiss das viele an einen Montag nicht wirklich Aufnahme fähig sind *hahah* ( so wie ich zum Beispiel) und Dienstag für mich ein guter Tag ist um euch etwas zu helfen doch noch gut (hoffentlich) in die Woche zu starten :) 





Heute möchte ich damit beginnen das ich ein bisschen über mich plaudere. Viele dürften bereits wissen das ich seit ca. 1 Jahr den Blog führe und auch zeitgleich eine Facebookseite eröffnet habe. Soweit nichts neues. Was viele aber nicht wissen ist, das ich Familiär bedingt durch meinen Vater in eine sehr Künstlerische Familie hinein geboren werden durfte. Mein Vater Malt, Singt und spielt gefühlt 1000 Instrumente und auch die Wissenschaft und das Lesen ist eine Leidenschaft von ihm. Schon früh hab ich mit ihm gezeichnet und über Gott und die Welt diskutiert. Daher hab ich recht schnell angefangen selber zu Zeichnen, zu Schreiben und Gedichte auf Papier festzuhalten. Mit dem beginn der Schule und meinen lang ersehnten Bücherei Ausweis, fing auch meine Liebe zu den Büchern richtig an. Das ist jetzt schon etwas länger her, und schade das ich mir damals nicht schon so einiges aufgehoben habe was ich selbst geschrieben habe. Tja, wenn das geschriebene mal weg ist, kann man es einfach nicht mehr so wiedergeben. Seit nunmehr über 2 Jahre Schreibe ich auch an einem, bzw. mehreren Bücher. Jetzt liegt mein Fokus selbst am Rezensieren und Lesen, daher komme ich nicht wirklich viel zum selber schreiben. Aber das möchte ich eben mit diesem „Twitter Dienstag“ ändern. Ich möchte euch auch etwas mehr teilhaben lassen an meinen Ideen, meinen vorhaben und einfach an allem was in meinen Kopf so rum schwirrt und mir so vorkommt als könnte euch das interessieren. 




Ich find es wirklich toll, und es rührt mich auch sehr das der Blog und auch die Facebook Seite bei euch so gut ankommt. Und was noch viel wichtiger ist, dadurch hab ich so viele tolle Menschen kennen lernen dürfen. Egal ob es Autoren, Blogger, Youtuber oder Leser sind, Ich habe nicht nur bekannte dazu bekommen sondern richtig gute Freunde und Familie ❤︎ Aus einer kleinen Laune, einer kleinen plaudere mit meinen Schwestern wurde ernst, als meine Jüngste Schwester mir Blog und Facebook Seite einrichtete. Lange hab ich geschrieben und gedacht „so ein Blödsinn aber auch wem kann das schon interessieren“ aber nein. Es hat einige interessiert, und dadurch konnte ich schon vieles, auch mit euch, erleben und teilen. Einige tolle Ereignisse und Events gab es schon, an denen auch ihr teil genommen habt. Und dafür bin ich einfach dankbar. Dankbar das ich, auch durch euch meine Bestimmung gefunden habe. Die Liebe zu Büchern und dem Schreiben. 


Danke. 





Ein besonderer Dank geht an: 

Emma S. Rose die mir mein erstes Rezensionsexemplar zukommen lies, 

an Sandra Regnier die mich mehr und mehr in die Fantasy Welt zog,

an Marah Woolf deren Bücher ich nicht nur verschlungen habe Sender wirklich sehr schätze und leiben gelernt habe, 

an den Carlsen Verlag, der mir als Blogger schon nach ein paar Wochen die Chance gegeben hat mich zu beweisen, 

an Luise die mich in der ersten Zeit so wahnsinnig unterstützt hat, 

an Carina ohne die ich nie die Facebook Seite eröffnet hätte, 

an Jessica die mir die ersten Bücher für meine Rezensionen gekauft hat, 

an den Drachenmond Verlag der mit mir zusammenarbeitet und mir Zeigt das auch Verlage Menschlich und nett sein können :D <3 , 

an Julia Adrian für meine erste Erwähnung in einer Danksagung <3 

an Bianca, die einfach das schönste Designe für meinen Blog gemacht hat,

an alle aus der Aye Käsekuchen Gruppe, die als Buchplauder Gruppe geplant war und als Familie endete, 

an Anne die mich nun auf der Seite und auch auf dem Blog unterstützt, 

an Omii Kete und Bali die mich mega toll auf der FB seite unterstützen,

an meine Familie die das Bloggen nicht nur als Zeitverschwendung ansieht sonder mich unterstützt, 

an meinen Vater der mich Kreativ und besonders beim Schreiben inspiriert und mir Rückhalt gibt, 

an Michi & Kathy die mich kritisieren und pushen und dadurch mich zu noch mehr anspornen!


Und einfach an alle anderen auch noch ein Dankeschön. Und danke an den Lesern die mich darin bestätigen das es nicht unnötig ist Rezensionen zu schreiben :D 


DANKE.




Deshalb, als Dankeschön und weil es mein erster Tweet Dienstag ist VERLOSE ich ein mega Goodiebag. Was ihr dafür tun müsst ? Einen netten Kommentar dalassen was ihr von dem Tweet Dienstag so erwartet und haltet! 


Das gibt es zu Gewinnen:


TB : Night school  + Vanilleeis
Goodies










**



GEWONNEN HAT : 

Anne-Kathrin Gintschel 

Bitte melde dich bei mir wegen deiner Adresse 

Kommentare:

  1. Damit hast du mich wirklich überrascht, toller Beitrag. Die Idee vom Tweet Dienstag ist wirklich toll, ich hoffe wir lesen etwas mehr von dir was du selber geschrieben hast! Du schreibst echt gut und immer wieder lustig deinen Worten zu folgen. Auch gern Beiträge ala Sex and the City wären interessant.

    Überrasche uns :)

    glg
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liebe Christine,

    ich finde die Idee super.Es ist mal etwas anderes.Gespannt bin auf das was wir alles zu lesen bekommen.Ich beneide wirklich jeden der künstlich begabt und kreativ ist.
    Auf jeden Fall freue ich mich schon auf Dienstags und wünsche Dir weiterhin viel Erfolg^^

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh wow soo toll...Liebe Christl, ich fühle mich geehrt, das du mich Namentlich erwähnst :-) Ich freue mich das ich dich kennenlernen durfte und wir uns mitlerweile mehr verbunden fühlen, als mit manch anderen die ich schon länger kenne <3

    Vom Tweet Dienstag erwarte ich viel Witz und auch rührende Themen...Ich weiß ja wie du schreibst und daher bin ich meeega gespannt was mich so erwartet....In Zukunft weiß ich auf jeden Fall, das der DIenstag jetzt mein Lieblingstag wird xD

    Lieben Gruß Anne

    AntwortenLöschen
  4. Ai, ich mag ja sowas, Beiträge der Blogger von sich selbst :) Ich hab da ja auf meinem Blog auch mein "Weekly Me"-Format, weil ich nicht nur Rezensionen usw posten wollte, sondern auch immer gern ein bissl was über mich, meinen Alltag usw. Deswegen find ich dein Tweet-Tag sehr super und bin ja schon gespannt, über was du noch so schreiben wirst :D Ich werd die Augen offen halten :D

    AntwortenLöschen
  5. Wow ein wunder wunder wunderschöner Beitrag *~* und ich fühle mich geehrt namentlich erwähnt zu werden. und eine noch grössere Ehre ist dich zu kennen.

    ich freu mich mega auf den Tweet Dienstag.
    und bin mega gespannt was uns erwartet :)

    Lg Kete

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    ich finde solche Ideen toll. Da lernt man den Blogger ein bisschen besser kennen und erfährt etwa
    von ihm. Ich bin gespannt was du daraus machst. :)

    Liebe Grüße
    Isabelle

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Christl,
    ich bin schon wahnsinnig gespannt, was du uns alles tolles an den Tweet-Dienstagen zu erzählen hast.
    Liebe Grüße,
    Yvonne :-)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo!
    Also konkrete Erwartungen habe ich nicht, aber den ersten Beitrag fand ich super - nicht nur wegen der persönlichen Infos, die dich dem Leser näher bringen, sondern vor allem wegen der Danksagungsliste. Ich finde es super spannend einen solchen Werdegang nachzuvollziehen - ich gehöre zu denen, die auch in Büchern stets die Danksagungen liest!
    Das macht das ganze noch viel menschlicher! Mehr davon - ich lass mich überraschen!
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Hi,
    Die Idee Tweet Dienstag finde ich Wahnsinnig toll, schon dein Erster beitragt ist super unterhaltsam, bin daher gespannt was du uns als nächstes schreibst. Deine
    Dankesstagung finde ich so großartig. Wow und wie viele Leute du da erwähnst die dir beiseite standen und unterstützt haben in all der zeit. Ist echt bewundernswert.

    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  10. Dein Beitrag ist echt toll. Ich fand es super das man noch mehr über dich erfahren hat. Dein Danksagungen sind mega sweet und es zeigt wie viele Menschen hinter dir stehen. Ich glaube das der Tweet-Dienstag super wird.
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  11. Suuuper ��, ich würde mich freuen wenn wir mehr von dir als Person kennenlernen können, ich finde das was du machst total klasse und schaue immer wieder mal vorbei, bleib wie du bist. LG

    AntwortenLöschen