23 November 2015

[Rezension] Colleen Hoover - Weil ich Will liebe ||Bd. 2||

Colleen Hoover "Weil ich Will liebe" || Bd. 2


Klappentext

Es ist jetzt über ein Jahr her, dass Will Layken zum ersten Mal begegnet ist. Und ihre Liebe scheint täglich stärker zu werden. Doch als Will im neuen Studienjahr auf seine Ex-Freundin Vaughn trifft, beschließt er, Layken nichts davon zu erzählen. Ein fataler Fehler, denn als Layken die beiden zufällig sieht, missversteht sie die Situation.


       Buchdetails

  • Taschenbuch: 368 Seiten
  • Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. Mai 2014)
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
  • Preis E-Book: 7,99 €
  • Preis TB: 9,95 €



Wow dieser Teil war einfach unglaublich. Ich war sofort wieder in die Geschichte drin. 
Der Schreibstil ist wie immer von Colleen Hoover total fesselnd und Gefühlvoll. 
Ab der Hälfte wird das Buch einfach nur hammer mega genial... 
Heulgarantie auf jeden Fall. 
Ich musste mich sehr zusammen reißen, weil ich "Weil ich Will liebe" auf Arbeit gelesen habe...
Ich rate euch von ab ;-)

Die Geschichte ist wirklich einzigartig und erzählt aus der Perspektive von Will. Teil 1 ("Weil ich Layken liebe") ist aus ihrer Sicht. Ich habe beide Protagonisten unglaublich gerne. Sie sind absolut nicht nervig...Aber manchmal reden die zwei leider auch an einander vorbei und einige Sachen im Buch sind einfach dämliche, unerwartete Missverständisse, was die Beziehung sehr auf die Probe stellt. Also ein extremes auf und ab der Gefühle, was aber absolut nicht nervig erscheint, sondern eher fazinierend :-)
Also ich habe es geliebt und gesuchtet.. Ich mag Colleen Hoovers Bücher sehr und wurde wieder einmal NICHT enttäuscht... 

Wer auf emotionale Romane steht, der ist mit diesem Buch bestens ausgestattet... 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen