21 Mai 2015

{Rezension} Peggy Axmann - Noun & Ignits, die vier Elemente|| Bd. 1 || 4 Masken

Kurzbeschreibung: 
Leander, von einem Succubus gegeißelt, trifft auf Lilian,eine schüchterne Krankenschwester, die mit ihrem Bruder Marco, einem waschechten Werwolf, zusammen lebt. Der junge Mann mit der großen Klappe und einem unverwechselbaren Charme und die pummelige, unscheinbare Frau fühlen sich sofort zueinander hingezogen. Doch genau das bringt Lilly in tödliche Gefahr... Noun & Ignis ist der Auftakt zur Trilogie „Die vier Elemente“


  • Broschiert: 236 Seiten
  • Verlag: Elvea Verlag; Auflage: 1 (8. Oktober 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3945600103
  • ISBN-13: 978-3945600108


Reihen Info: 
Dies ist Band 1 einer Trilogie.


Meine Meinung: 
Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und wahnsinnig leicht zu verstehen. Es macht sehr viel Spaß ihren Worten zu folgen. Sie schreibt aus mehreren Perspektiven und das finde ich großartig. So bekommt man von jeder Seite mal etwas mit. Am Anfang war ich vielleicht doch etwas verwirrt. Da mit den ganzen Wesen die anscheinend so "normal" in der Welt herumspazieren, ich nicht ganz klar kam. Ich hätte mir so gern mehr Erklärung dazu gewünscht. Mehr Hintergrund Information zu der ganzen Welt und allem :) Das ist aber meine persönliche Meinung, und dies fehlt mir bei jedem zweiten, GUTEN, Buch :) Den von guten Büchern bekommt man ja bekanntlich nicht genug. 

Die Erotischen Szenen waren für mich schön formuliert und interessant. Es ist auch eine außergewöhnliche spannende Geschichte. Was man ja nicht so oft zu lesen bekommt wenn Erotik dabei ist... 

Ich mag auch sehr das hier die Hauptprotagonistin nicht komplett Perfekt ist. Sie ist normal, zum angreifen. Man kann sich dadurch viel leichter in sie hineinversetzten und auch in die Geschichte! Die Protagonisten haben mir aber allesamt sehr gut gefallen. Ich hätte einfach gern mehr mehr mehr mehr mehr !!!! 

Ich würd mir aber auf jeden fall für die weiter bände wünschen das die Welt mehr erklärt wird. Denn ist es normal ? = Diese übernatürlichen Wesen?? Aber eins ist sicher Peggy Axmann macht lust auf mehr! 


Cover: 
Das Cover Fasziniert mich sehr. Leider wird es geändert. Ich mags ja so Bunt :) <3 Das neue sieht aber auch nicht so schlecht aus. 

Vergleichbar mit : 
Ich finde es ist eine Mischung aus einigen Genres. Ein genaues Buch dazu, fällt mir aber sehr schwer zu nennen !

Fazit: 
Ein wirklich tolles Buch und ich freue mich auf die Fortsetzungen. Kann es kaum erwarten :) 
Kann ich jedem empfehlen der gerne Fantasy mal anders erleben möchte mit einem hauch Erotik! 

Daher verdiente 4 Masken von mir :)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen