Katja Piel - Vampire Island, Die Dunkle Seite des Mondes Bd. 1 {Rezension}

08 März 2015

Kurzbeschreibung: 
»Du weißt nicht, welche Wirkung du auf mich hast.

Du hast keine Ahnung, in welche Gefahr ich dich gebracht habe.« 
- Gordon Hadidas


Ibiza – Sonne, Strand und Party. Das versprechen sich die Schwestern Cassandra und Samantha von ihrem gemeinsamen Urlaub.
Doch dann passiert so viel mehr: Ein mysteriöser Mann tritt in Cassandras Leben.
Sie kann sich seiner geheimnisvollen Aura nicht entziehen und beginnt, die Beziehung zu ihrem langjährigen Verlobten in Frage zu stellen.

Gleichzeitig muss Samantha eine folgenschwere Entscheidung treffen und ein Familiengeheimnis lüften.
Zum Start der actiongeladenen Reihe um die Vampirclans auf Ibiza gerät Cassandra zwischen Fronten, die seit Jahrhunderten verhärtet sind. 
Drogen sind im Spiel, Drogen, die Vampirblut enthalten ...
Zwei der wichtigsten Regeln werden gebrochen: Töte niemals einen Menschen. Und: Verliebe dich nie in die falsche Frau.





Taschenbuch: 266 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (3. März 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1500453420
ISBN-13: 978-1500453428




Meine Meinung: 
Man wird gleich zu Anfang in die Geschichte hineingezogen. Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und Interessant. Am Anfang vielleicht etwas verwirrend, da aus verschiednen Sichten geschrieben wird. Das legt sich aber schnell, bei mir ca. ab Kapitel 4. Und dann hat man sich darauf eingestellt und mein Lese-Fluss war da :) 

"Erotisch, düster und Romantisch" - wie die Autorin selbst schreibt, ist es definitiv. Jedoch würde ich es eher beschreiben als : "Äusserst interessant, erotisch und ein spannender Auftakt einer (sicherlich) guten Reihe" Es hat mich stellen weisse sehr an Lara Adrian erinnern. (Midnight Breed Reihe) Es hat viel mit Leidenschaft, Vampiren zu tun ist aber auch ganz anders gestrickt, ich glaube nämlich das hinter dieser VampireSaga viel viel mehr steckt als was man auf dem ersten Blick lesen kann :) Ich bin wirklich sehr gespannt auf die Wandlung und die Handlungen die noch folgen werden.. 

Gordon fand ich zwar nicht von Anfang an super sympathisch, was aber auch ein gutes hat. Denn die Autorin führt uns ganz langsam und sachte in ihre neue Welt ein. Und auch mit der Sympathie und dem kennen lernen der Protagonisten lässt sie sich Zeit, so das wir wirklich stufen weise ein Gefühl für die Leute und die Welt aufbauen können - ohne dabei langweilig zu werden. Wahnsinnig interessant finde ich auch die Geschichte dahinter, nicht wie bei anderen Vampir-0815-Love-Romatik-Reihen, nein, es hat Spannung, es hat einen Hintergrund, es hat Geschichte und es hat einen Sinn. (ausserhalb der Erotischen Szenen) und sowas finde ich immer besonders spannend und interessant wenn man ein wahnsinnig Erotisches Buch vor sich hat das aber auch noch einen tiefer Hintergrund hat und auch noch eine sehr interessante Geschichte erzählt. Ich bin wirklich wahnsinnig neugierig darauf wie es in den nächsten Bänden weiter geht. Das hier auch der Mond eine Rolle spielt erkennt man vielleicht an dem Titel. Man erfährt hier wie gesagt noch nicht all zuviel, was es eben sehr spannend auf Band 2 macht. Es ist aber kein Cliffhanger, also für mich war das Ende schön und interessant und machte mehr auf lust. Es war aber Gott sei dank nicht MITTEN in der HANDLUNG aus, wie bei den meisten anderen Aktuellen Büchern (was mich wahnsinnig macht. AUTOREN - wir kaufen eure Bücher sicherlich auch so OHNE MÖRDER, NERVENTÖTETEN nicht auszuhaltenden ENDEN ;)  XD ) 

Alles sehr spannend. Mega Düster würde ich jetzt nicht bestätigen, aber wie gesagt : 

Fazit: 
Ein paketiert viel versprechender Auftakt einer Reihe. Sehr leidenschaftlich, Erotisch, spannend und mit einer sehr sehr guten Hintergrund /Haupt Handlung und Geschichte. Falls die Autorin es schafft die Geschichte so gut weiter zu entwickeln wie sie es uns in diesem ersten Band schmackhaft gemacht hat kann ich nur sagen das diese Reihe eine sehr sehr verheißungsvolle Reihe sein wird und echtes Bestseller Potenzial hat.

Cover:
Leider hab ich es nur als Ebook daheim. Was ich aber, falls Teil 2 mich noch überzeugt, ändern werde. Da die gesamte Reihe der Bücher-rücken dann ein Bild ergeben werden. Was ich ja mega cool finde. 

Für mich gibt es hier nur eine mögliche Wahl und zwar 5 Eulen zu vergeben. (Obwohl ich dann nicht weiss was ich mit den anderen Teilen machen soll , aber ja... :D ) 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen